Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

090/2017: Grenzen, Regeln, Rituale - Möglichkeiten des Umgangs mit schwierigem Verhalten

Zielgruppe
Mitarbeitende in Wohnformen für Menschen mit Behinderung

Termine
28.09.2017 - 29.09.2017

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig gGmbH
Knautnaundorfer Straße 4
04249 Leipzig

ReferentInnen
Matthias Kühn
Geschäftsführer Ev. Behindertenhilfe Dresden und Umland gGmbH

Leitung
Katrin Sawatzky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Beschreibung
Und was ist, wenn es nicht klappt?
Wir alle haben sicherlich schon die Erfahrung gemacht, dass negative Verhaltensweisen einzelner Menschen uns überfordern. Trotz dem geben wir oft unser Bestes aber es verändert sich nichts.
In diesem Kurs wollen wir über Grenzen, Regeln, Rituale sprechen, wie sie aufgebaut werden und welche Rolle sie in sozialen Gemeinschaften spielen.
Im Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen werden wir konkrete Situationen erörtern so wie gemeinsam nach Ursachen anderer Verhaltensweisen und nach Lösungsansätzen suchen. Übungen im Umgang mit einzelnen Personen können uns in unseren Handlungsweisen stärken und schulen uns zur klaren Aussage.

Schwerpunkte
- die Entstehung anderer Problemlösungsansätze
- individuelle Erfahrungen und das Wertesystem von Menschen
- Grenzen und die Notwendigkeit ihrer Beachtung
- Regeln und Rituale ordnen das Leben sozialer Gemeinschaften
- Möglichkeiten, Anwendungsformen und Methoden zur Anwendung in der Praxis
- die Bedeutung von Nähe und Distanz

Zurück