Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

172/2017: Godly Play - spielerisches Entdecken von Bibel und Glaube

Zielgruppe
Mitarbeitende aus Kindertageseinrichtungen und Interessierte

Termine
18.05.2017

Uhrzeit
9:00 Uhr - 16:15 Uhr

Ort
Diakonie Westsachsen - Betlehemstift
Hüttengrund 49
09337 Hohenstein-Ernstthal

ReferentInnen
Anne Ebers,
Dipl.-Religionspädagogin;
Petra Schneider,
Dipl.- Physikerin,
Godly-Play-Erzählerin;

Leitung
Michael Zimmermann

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
40,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
40,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Auf Grund einer Förderung gilt bei diesem Kurs der Mitgliederpreis abweichend von den AGB der Diakonischen Akademie für alle Teilnehmenden.

Beschreibung
Bei Godly Play, einer von Jerome Berryman entwickelten Methodik und Didaktik hören wir nicht einfach nur biblische Erzählungen, sondern tauchen ein in die 2000 Jahre alte Geschichte, machen sie für uns lebendig und lassen uns berühren.
Ein vorbereiteter Raum und spezielle Materialien, angelehnt an Maria Montessori, sind Teil dieses Konzeptes. Dadurch können Kinder die Geschichten mitnehmen in ihre heutige Erlebniswelt und sich selbst darin wieder finden mit all ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten, aber auch mit ihren Fragen, Wünschen und Ängsten. Godly Play ermutigt Kinder zum Theologisieren und traut ihnen zu, Gott spielend und hörend, feiernd und gestaltend, staunend und redend zu begegnen.

An diesem Einführungstag werden Sie Godly Play selbst erleben und lernen auch den theoretischen Hintergrund des Konzeptes kennen.

Der Kurs (Kennenlerntag) ist Voraussetzung für die Teilnahme an einem zertifizierten Erzählkurs.

Schwerpunkte
- Methodik und Didaktik von Godly Play
- Theoretische Hintergründe des Konzeptes
- Godly Play selbst erleben

Zurück