Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

273/2017: Frühe Entwicklung wirksam unterstützen – Bedeutung und Anwendungsmöglichkeiten von Marte Meo in der Frühförderung

Zielgruppe
Mitarbeitende in der Frühförderung

Termine
13.06.2017

Uhrzeit
09.00 - 16.15

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig gGmbH
Knautnaundorfer Straße 4
04249 Leipzig

ReferentInnen
Torsten Holm
Diplom Heilpädagoge
Systemischer Familientherapeut (SG)
Marte Meo Therapeut

Leitung
Katrin Sawatzky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Kinder und ihre Eltern in ihrer Entwicklung so zu begleiten, dass sie die Grundlagen für ein gelungenes Leben entwickeln können ist eine große Herausforderung. Es gilt, viele Fragen zu berücksichtigen und angemessene Antworten zu finden: Wie entsteht ein positives Selbstbild, ein stabiles Selbstbewusstsein, die Erfahrung von Selbstwirksamkeit und Selbststeuerung, wie unterstütze ich die Entwicklung von Sprache, wie das Ausbilden sozialer und emotionaler Kompetenz?
Im Rahmen dieses Seminars sollen erste, konkrete Antworten auf diese Fragen gemeinsam mit Hilfe von Übungen und anhand von Videobeispielen erarbeitet werden.
Grundlage stellt dabei die Marte Meo Methode dar. Aus der Arbeit mit Familien heraus entwickelt, stellt Marte Meo mittlerweile ein international anerkanntes und verbreitetes Programm dar, welches den Blick auf die Prozesse zwischen den Menschen lenkt und aufzeigt, was Entwicklung, Lernen und soziales Miteinander ermöglicht. Ziel ist, den Teilnehmern und Teilnehmerinnen aufzuzeigen, wie genau Sie die Kinder auf dem jeweiligen Entwicklungsstand unterstützen können und wie Sie die Eltern und Angehörigen zur Zusammenarbeit gewinnen können bzw. in ihrer Erziehungskompetenz stärken können.

Schwerpunkte
- Bedeutung von Bindung und Beziehung in der kindlichen Entwicklung
- Ursprung und Herkunft Marte Meo Methode
- Marte Meo Elemente – Möglichkeiten kindliche Entwicklung zu
unterstützen
- Bausteine einer Entwicklungsdiagnose nach Marte Meo
- Zusammenarbeit mit Eltern gestalten

Zurück