Anmeldung

360/2018: Fortbildung zur Aufrechterhaltung eines personenzertifizierten Abschlusses zum Qualitätsbeauftragten - Revision der DIN ISO 9001: 2015

Zielgruppe
Qualitätsbeauftragte mit personenzertifizierten Abschluss in Einrichtungen der ambulanten und stationären Alten- und Behindertenhilfe
Termine
24.09.2018
Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Heike Sterzinger-Allaham
TQM-Auditorin, Gesundheits- und Sozialökonomin, Kinderkrankenschwester
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Beschreibung

Die Themen der Fortbildung dienen dem Nachweis zur Aufrechterhaltung eines Abschlusses als personenzertifizierter Qualitätsbeauftragter in der Alten- und Behindertenhilfe. Die Fortbildung bezieht sich auf die DIN ISO Familie und deren Umsetzung in Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe.
Im Besonderen wird auf Revision der DIN ISO 9001:2015, weitere gesetzliche Änderungen und deren Auswirkungen auf das bestehende Qualitätsmanagement eingegangen. Im Weiteren werden die neuesten gesetzlichen Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die Einrichtungen besprochen.


Schwerpunkte

- Revision der DIN ISO 9001:2015
- Aufbau und Inhalte der Revisionsfassung
- Bedeutung der neuen Anforderungen für die Organisation und die
interessierten Parteien
- prozessorientierter Ansatz im QMS
- Risikomanagement
- Dokumentationsanforderungen
- Pflegestärkungsgesetze und Bedeutung des Wohnteilhabegesetz
- Qualitätsindikatoren zur Qualitätsprüfung durch die
Prüfinstitutionen des MDK und der PKV

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück

360/2018: Fortbildung zur Aufrechterhaltung eines personenzertifizierten Abschlusses zum Qualitätsbeauftragten - Revision der DIN ISO 9001:2015

Zielgruppe
Qualitätsbeauftragte mit personenzertifizierten Abschluss in Einrichtungen der ambulanten und stationären Alten- und Behindertenhilfe

Termine
24.09.2018

Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Heike Sterzinger-Allaham
TQM-Auditorin, Gesundheits- und Sozialökonomin, Kinderkrankenschwester

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Die Themen der Fortbildung dienen dem Nachweis zur Aufrechterhaltung eines Abschlusses als personenzertifizierter Qualitätsbeauftragter in der Alten- und Behindertenhilfe. Die Fortbildung bezieht sich auf die DIN ISO Familie und deren Umsetzung in Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe.
Im Besonderen wird auf Revision der DIN ISO 9001:2015, weitere gesetzliche Änderungen und deren Auswirkungen auf das bestehende Qualitätsmanagement eingegangen. Im Weiteren werden die neuesten gesetzlichen Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die Einrichtungen besprochen.


Schwerpunkte
- Revision der DIN ISO 9001:2015
- Aufbau und Inhalte der Revisionsfassung
- Bedeutung der neuen Anforderungen für die Organisation und die
interessierten Parteien
- prozessorientierter Ansatz im QMS
- Risikomanagement
- Dokumentationsanforderungen
- Pflegestärkungsgesetze und Bedeutung des Wohnteilhabegesetz
- Qualitätsindikatoren zur Qualitätsprüfung durch die
Prüfinstitutionen des MDK und der PKV

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück