Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

360/2018: Fortbildung zur Aufrechterhaltung eines personenzertifizierten Abschlusses zum Qualitätsbeauftragten - Revision der DIN ISO 9001:2015

Zielgruppe
Qualitätsbeauftragte mit personenzertifizierten Abschluss in Einrichtungen der ambulanten und stationären Alten- und Behindertenhilfe

Termine
24.09.2018

Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Heike Sterzinger-Allaham
TQM-Auditorin, Gesundheits- und Sozialökonomin, Kinderkrankenschwester

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Die Themen der Fortbildung dienen dem Nachweis zur Aufrechterhaltung eines Abschlusses als personenzertifizierter Qualitätsbeauftragter in der Alten- und Behindertenhilfe. Die Fortbildung bezieht sich auf die DIN ISO Familie und deren Umsetzung in Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe.
Im Besonderen wird auf Revision der DIN ISO 9001:2015, weitere gesetzliche Änderungen und deren Auswirkungen auf das bestehende Qualitätsmanagement eingegangen. Im Weiteren werden die neuesten gesetzlichen Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die Einrichtungen besprochen.


Schwerpunkte
- Revision der DIN ISO 9001:2015
- Aufbau und Inhalte der Revisionsfassung
- Bedeutung der neuen Anforderungen für die Organisation und die
interessierten Parteien
- prozessorientierter Ansatz im QMS
- Risikomanagement
- Dokumentationsanforderungen
- Pflegestärkungsgesetze und Bedeutung des Wohnteilhabegesetz
- Qualitätsindikatoren zur Qualitätsprüfung durch die
Prüfinstitutionen des MDK und der PKV

__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück