Anmeldung

624/2020: Ehrenamtlicher Gruppenleiter in der Suchtkrankenhilfe (60h-Programm 2020-2021)

Zielgruppe
Ehrenamtliche Mitarbeitende in den Selbsthilfegruppen, die Gruppenleitung innehaben oder übernehmen sollen
Termine
24.04.2020 - 26.04.2020
03.07.2020 - 05.07.2020
16.10.2020 - 18.10.2020
Januar 2021
Uhrzeit
ab Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 13:00 Uhr
Ort
Ev. Aus- und Weiterbildungszentrum
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

Leitung
Simone Kühn
ReferentInnen
Helmut Bunde,
Carola Bunde
Kursgebühren
Kursgebühren
500,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
200,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Teilnehmerbetrag: 500,- EUR bzw. 200,- EUR*, in 2 Raten zzgl. Unterkunft und Verpflegung: im Doppelzimmer: 103,40 EUR im Einzelzimmer: 117,40 EUR (Tagesgäste ohne Unterkunft:62,00EUR) *Der durch Fördermittel verringerte Preis gilt nur für Teilnehmer aus der Selbsthilfe und Genehmigung dieser

Beschreibung

Die freiwillige Mitarbeit in der Suchthilfe ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Suchhilfenetzwerks. Die Suchtselbsthilfe begleitet und unterstützt Menschen in vielen Lebensbereichen mit großem Engagement in der Gruppen- und Einzelarbeit. Selbsthilfegruppen und wohnort- bzw. arbeitsplatznahe Angebote der Suchtkrankenhilfe helfen Betroffenen, dass sie unmittelbar und in einem erreichbaren Umfeld Hilfe bei Abhängigkeitsproblemen erfahren.
Die Weiterbildung dient der Einführung in die Ziele der Selbsthilfegruppenarbeit durch Vermittlung von Kenntnissen aus dem Bereich der Gruppenarbeit.

Schwerpunkte

- Struktur der Gruppen
- Gruppenleitung
- Methoden der Gruppenarbeit
- Prozesse in den Gruppen

Zugangsvoraussetzung

1. Bei Suchtmittelabhängigkeit muss eine zweijährige Suchtmittelabstinenz vorliegen.
2. Durch die Suchtberatungsstelle, SHG oder ähnliche Einrichtung muss die Teilnahme befürwortet werden.

Bemerkungen

Der Kurs findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen statt.

Wir empfehlen allen Kursteilnehmer*innen die Übernachtung vor Ort in der Tagungsherberge in Moritzburg. Die einzigartige Gruppenndynamik wird durch die gemeinsamen Mahlzeiten und das Beisammensein so unterstützt.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Übernachtungswünsche im Vorfeld an. Sie erhalten dazu den Anmeldebogen extra zugesendet.

Zurück

624/2020: Ehrenamtlicher Gruppenleiter in der Suchtkrankenhilfe (60h-Programm 2020-2021)

Zielgruppe
Ehrenamtliche Mitarbeitende in den Selbsthilfegruppen, die Gruppenleitung innehaben oder übernehmen sollen

Termine
24.04.2020 - 26.04.2020
03.07.2020 - 05.07.2020
16.10.2020 - 18.10.2020
Januar 2021

Uhrzeit
ab Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 13:00 Uhr

Ort
Ev. Aus- und Weiterbildungszentrum
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Helmut Bunde,
Carola Bunde

Leitung
Simone Kühn

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
500,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
200,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Teilnehmerbetrag: 500,- EUR bzw. 200,- EUR*, in 2 Raten zzgl. Unterkunft und Verpflegung: im Doppelzimmer: 103,40 EUR im Einzelzimmer: 117,40 EUR (Tagesgäste ohne Unterkunft:62,00EUR) *Der durch Fördermittel verringerte Preis gilt nur für Teilnehmer aus der Selbsthilfe und Genehmigung dieser

Beschreibung
Die freiwillige Mitarbeit in der Suchthilfe ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Suchhilfenetzwerks. Die Suchtselbsthilfe begleitet und unterstützt Menschen in vielen Lebensbereichen mit großem Engagement in der Gruppen- und Einzelarbeit. Selbsthilfegruppen und wohnort- bzw. arbeitsplatznahe Angebote der Suchtkrankenhilfe helfen Betroffenen, dass sie unmittelbar und in einem erreichbaren Umfeld Hilfe bei Abhängigkeitsproblemen erfahren.
Die Weiterbildung dient der Einführung in die Ziele der Selbsthilfegruppenarbeit durch Vermittlung von Kenntnissen aus dem Bereich der Gruppenarbeit.

Schwerpunkte
- Struktur der Gruppen
- Gruppenleitung
- Methoden der Gruppenarbeit
- Prozesse in den Gruppen

Zugangsvoraussetzung
1. Bei Suchtmittelabhängigkeit muss eine zweijährige Suchtmittelabstinenz vorliegen. 2. Durch die Suchtberatungsstelle, SHG oder ähnliche Einrichtung muss die Teilnahme befürwortet werden.

Bemerkungen
Der Kurs findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen statt.

Wir empfehlen allen Kursteilnehmer*innen die Übernachtung vor Ort in der Tagungsherberge in Moritzburg. Die einzigartige Gruppenndynamik wird durch die gemeinsamen Mahlzeiten und das Beisammensein so unterstützt.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Übernachtungswünsche im Vorfeld an. Sie erhalten dazu den Anmeldebogen extra zugesendet.

Zurück