Anmeldung

062/2017: Dienstplangestaltung

Zielgruppe
Leitende Pflegefachkräfte
Termine
23.11.2017
Uhrzeit
9:00 - 16:15
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e. V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Lutz Gojert
Krankenpfleger,
Teamleiter
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Beschreibung

Der sichere Umgang mit dem Dienstplan ist eine wesentliche Grundlage für jede leitende Pflegefachkraft, weshalb die Sicherstellung des Dienstbetriebes dabei das wichtigste Ziel der Planung ist.
Die immer häufiger eingesetzten Dienstplanprogramme übernehmen natürlich nicht die Verantwortung der Planenden.
In der Fortbildung werden praktische Lösungen für Pausenregelungen, Ruhezeiten, Schichtfolgen, Sonntags- und Feiertagsarbeit vermittelt. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Begriff Überstunden und deren Ausgleichszeiträume sowie die Bewertung von Krankheit auf dem Dienstplan.
Kenntnisse über die wesentlichen Gesetze sind für Dienstplanende eine unerlässliche Arbeitsgrundlage.
Im Vordergrund steht dabei besonders das Arbeitszeitgesetz, das Mutterschutzgesetz, das Schwerbehindertengesetz und das Jugendarbeitsschutzgesetz. Eine ausgewogene Urlaubsplanung wird ebenfalls bei der Planerstellung berücksichtigt.

Schwerpunkte

- Grundlagen der Dienstplangestaltung
- Gesetzliche Voraussetzungen
(Arbeitszeitgesetz, Mutterschutzgesetz, Schwerbehindertengesetz,
Jugendarbeitsschutzgesetz)
- praktische Lösungen für Pausenregelungen,
Ruhezeiten, Schichtfolgen, Sonntags- und Feiertagsarbeit
- Umgang mit Überstunden und deren Ausgleichszeiträume
- Bewertung von Krankheit

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich
Pflegende für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.

Info und Anmeldung: www.regbp.de

Bemerkungen

Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 5 Wochen vor
Kursbeginn die DAFW per Post oder per Mail informieren!

Zurück

062/2017: Dienstplangestaltung

Zielgruppe
Leitende Pflegefachkräfte

Termine
23.11.2017

Uhrzeit
9:00 - 16:15

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e. V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Lutz Gojert
Krankenpfleger,
Teamleiter

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Der sichere Umgang mit dem Dienstplan ist eine wesentliche Grundlage für jede leitende Pflegefachkraft, weshalb die Sicherstellung des Dienstbetriebes dabei das wichtigste Ziel der Planung ist.
Die immer häufiger eingesetzten Dienstplanprogramme übernehmen natürlich nicht die Verantwortung der Planenden.
In der Fortbildung werden praktische Lösungen für Pausenregelungen, Ruhezeiten, Schichtfolgen, Sonntags- und Feiertagsarbeit vermittelt. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Begriff Überstunden und deren Ausgleichszeiträume sowie die Bewertung von Krankheit auf dem Dienstplan.
Kenntnisse über die wesentlichen Gesetze sind für Dienstplanende eine unerlässliche Arbeitsgrundlage.
Im Vordergrund steht dabei besonders das Arbeitszeitgesetz, das Mutterschutzgesetz, das Schwerbehindertengesetz und das Jugendarbeitsschutzgesetz. Eine ausgewogene Urlaubsplanung wird ebenfalls bei der Planerstellung berücksichtigt.

Schwerpunkte
- Grundlagen der Dienstplangestaltung
- Gesetzliche Voraussetzungen
(Arbeitszeitgesetz, Mutterschutzgesetz, Schwerbehindertengesetz,
Jugendarbeitsschutzgesetz)
- praktische Lösungen für Pausenregelungen,
Ruhezeiten, Schichtfolgen, Sonntags- und Feiertagsarbeit
- Umgang mit Überstunden und deren Ausgleichszeiträume
- Bewertung von Krankheit

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich
Pflegende für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.

Info und Anmeldung: www.regbp.de

Bemerkungen
Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 5 Wochen vor
Kursbeginn die DAFW per Post oder per Mail informieren!

Zurück