Anmeldung

125/2019: Die Y-Generation im Arbeitsalltag: Eine Herausforderung für das Personalmanagement?

Zielgruppe
Leitungsverantwortliche in sozialen Einrichtungen
Termine
20.06.2019
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser, Michael Tobaben
ReferentInnen
Iris Gnielinski
Dipl. Pflegewirtin (FH), zertifizierter Business-Coach
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Beschreibung

Generationen werden nach dem Zeitraum ihrer Geburt eingeteilt. Sie weisen bestimmte Hauptmerkmale auf, die sich durch prägende Generationserlebnisse herausgebildet haben und unsere Gesellschaft beeinflussen. Die Generation Y, Geborene in den 1980er - 1990er Jahren, strömt zunehmend auf den Arbeitsmarkt und stellt Arbeitgeber nicht selten vor Herausforderungen. Geprägt durch Globalisierung, Digitalisierung, Mobilität und einem medialen und kulturellen Überangebot stellt diese Generation andere Erwartungen und Ansprüche an die Arbeitswelt als die vorherigen Generationen. Merkmale wie selbständige und unabhängige Arbeit, Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Zeit für Freizeit und Familie statt Karriere, die Vermischung von Privatem und Beruflichem bedürfen eines Umdenkens in der Mitarbeiterführung. Den Erwartungen und Ansprüchen dieser Generation müssen sich Unternehmen stellen, um Fachkräfte zu gewinnen und zu binden.

Nach Abschluss der Fortbildung kennen die Teilnehmenden die Besonderheiten der Generation Y und deren Einfluss auf die Veränderung der Arbeitswelt. Sie reflektieren, dass sich auch soziale Unternehmen auf diese neue Generation einstellen müssen und entwickeln Ideen, wie es gelingen kann, diese Mitarbeitenden zu gewinnen, zu motivieren und im Unternehmen zu halten. Des Weiteren erhalten sie Informationen zur Generation Z und einen Ausblick auf den Mitarbeitenden der Zukunft.

Schwerpunkte

- Unterschiede zwischen den Generationen: Babyboomer/Generation X/
Generation Y/Generation Z
- Generation Y: Begriffsklärung, Merkmale, Bedürfnisse und Potentiale
- Generation Y auf dem Arbeitsmarkt:
. Auswirkungen auf die Arbeitswelt
. Anforderungen an das Personalmanagement
. Handlungsfelder und Maßnahmen
. Umsetzung in sozialen Unternehmen
- Ausblick auf die Generation Z

Zurück

125/2019: Die Y-Generation im Arbeitsalltag: Eine Herausforderung für das Personalmanagement?

Zielgruppe
Leitungsverantwortliche in sozialen Einrichtungen

Termine
20.06.2019

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Iris Gnielinski
Dipl. Pflegewirtin (FH), zertifizierter Business-Coach

Leitung
Ulrike Kaiser, Michael Tobaben

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Generationen werden nach dem Zeitraum ihrer Geburt eingeteilt. Sie weisen bestimmte Hauptmerkmale auf, die sich durch prägende Generationserlebnisse herausgebildet haben und unsere Gesellschaft beeinflussen. Die Generation Y, Geborene in den 1980er - 1990er Jahren, strömt zunehmend auf den Arbeitsmarkt und stellt Arbeitgeber nicht selten vor Herausforderungen. Geprägt durch Globalisierung, Digitalisierung, Mobilität und einem medialen und kulturellen Überangebot stellt diese Generation andere Erwartungen und Ansprüche an die Arbeitswelt als die vorherigen Generationen. Merkmale wie selbständige und unabhängige Arbeit, Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Zeit für Freizeit und Familie statt Karriere, die Vermischung von Privatem und Beruflichem bedürfen eines Umdenkens in der Mitarbeiterführung. Den Erwartungen und Ansprüchen dieser Generation müssen sich Unternehmen stellen, um Fachkräfte zu gewinnen und zu binden.

Nach Abschluss der Fortbildung kennen die Teilnehmenden die Besonderheiten der Generation Y und deren Einfluss auf die Veränderung der Arbeitswelt. Sie reflektieren, dass sich auch soziale Unternehmen auf diese neue Generation einstellen müssen und entwickeln Ideen, wie es gelingen kann, diese Mitarbeitenden zu gewinnen, zu motivieren und im Unternehmen zu halten. Des Weiteren erhalten sie Informationen zur Generation Z und einen Ausblick auf den Mitarbeitenden der Zukunft.

Schwerpunkte
- Unterschiede zwischen den Generationen: Babyboomer/Generation X/
Generation Y/Generation Z
- Generation Y: Begriffsklärung, Merkmale, Bedürfnisse und Potentiale
- Generation Y auf dem Arbeitsmarkt:
. Auswirkungen auf die Arbeitswelt
. Anforderungen an das Personalmanagement
. Handlungsfelder und Maßnahmen
. Umsetzung in sozialen Unternehmen
- Ausblick auf die Generation Z

Zurück