Anmeldung

390/2020: Die Weisheit des Alters: Brennen ohne auszubrennen

Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte, Leiter*innen
Termine
25.05.2020- 26.05.2020
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Maike Behn
Verhaltenswissenscheaftlerin,
Supervisiorin
Kursgebühren
Kursgebühren
190,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
140,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK-Mitglieder zahlen aufgrund einer Förderung 90 Euro.

Beschreibung

Kennen Sie das Gefühl, wie der Schwung und die Liebe zum Beruf im Laufe der Berufsjahre schwinden – sie müde werden und sich das Berufsende herbeisehnen? Entwickeln Sie neue Perspektiven, indem wir ressourcenorientiert zurückschauen. Die daraus entstandenen Fähigkeiten helfen Ihnen, die letzten Berufsjahre zu bewältigen. Erfahren Sie, wie Sie sich mitten im Alltag entspannen können, um den Akku wieder aufzuladen. Welche Möglichkeiten haben Sie, dass das Teamklima zum Wohlbefinden der Kinder beiträgt?
Durch die Teilnahme an dieser Fortbildung können Sie die letzten Jahre Ihres beruflichen Weges mit neuer Kraft unter die Füße bekommen.

Schwerpunkte

- ressourcenorientierter Rückblick
- Perspektiven entwickeln Vision für den weiteren beruflichen Weg
entdecken
- Kennenlernen von Entspannungstechniken
- sich selbst motivieren
- Teamklima beeinflussen
- supervisorische Anteile

Zurück

390/2020: Die Weisheit des Alters: Brennen ohne auszubrennen

Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte, Leiter*innen

Termine
25.05.2020- 26.05.2020

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Maike Behn
Verhaltenswissenscheaftlerin,
Supervisiorin

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
190,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
140,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK-Mitglieder zahlen aufgrund einer Förderung 90 Euro.

Beschreibung
Kennen Sie das Gefühl, wie der Schwung und die Liebe zum Beruf im Laufe der Berufsjahre schwinden – sie müde werden und sich das Berufsende herbeisehnen? Entwickeln Sie neue Perspektiven, indem wir ressourcenorientiert zurückschauen. Die daraus entstandenen Fähigkeiten helfen Ihnen, die letzten Berufsjahre zu bewältigen. Erfahren Sie, wie Sie sich mitten im Alltag entspannen können, um den Akku wieder aufzuladen. Welche Möglichkeiten haben Sie, dass das Teamklima zum Wohlbefinden der Kinder beiträgt?
Durch die Teilnahme an dieser Fortbildung können Sie die letzten Jahre Ihres beruflichen Weges mit neuer Kraft unter die Füße bekommen.

Schwerpunkte
- ressourcenorientierter Rückblick
- Perspektiven entwickeln Vision für den weiteren beruflichen Weg
entdecken
- Kennenlernen von Entspannungstechniken
- sich selbst motivieren
- Teamklima beeinflussen
- supervisorische Anteile

Zurück