Anmeldung

279/2017: Die "anderen Demenzen": Frontotemporale Demenz und Demenz bei Parkinson

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung
Termine
11.12.2017

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Mathias Wirtz
Gerontologe (Master)

Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Beschreibung

Die Alzheimer-Demenz und auch die gefäßbedingte (vaskuläre) Demenz sind weithin geläufig. Zwei Demenzen hingegen machen ein Viertel aller Erkrankungen aus, sind aber kaum bekannt: die frontotemporale Demenz (FTD) und Demenzen, die mit der Parkinson-Krankheit zusammenhängen.
Die beiden Demenzen zeigen ein anderes Gesicht als die Alzheimer-Demenz. Bei der frontotemporalen Demenz haben Betroffene ein stark verändertes Verhalten und sprachliche Probleme. Unter Halluzinationen und einer schwankenden Tagesform leiden Menschen mit einer Parkinson-Demenz. Von beiden Demenzen sind jüngere Menschen betroffen. Die Krankheiten beginnen zwischen dem 50. und 60. Lebensjahr. Damit stellen uns Menschen mit diesen Demenzen vor besondere Herausforderungen.

In der Fortbildung lernen die Teilnehmenden die FTD und die Demenz bei Parkinson kennen. Es werden Möglichkeiten der Begleitung und Betreuung Betroffener aufgezeigt.

Methoden:
Tonbeispiel, Fallbeispiele, Filme, Gruppenarbeit, Diskussion, Rollenspiel (wenn gewünscht)

Schwerpunkte

Frontotemporale Demenz:
- Krankheitsbild FTD - Definition und Formen
- Verhalten Betroffener und deren Ursachen
- Ethik - Einordnung des Verhaltens
- Perspektive - Erlebenswelt von Menschen mit FTD
- Bedürfnisse und Wünsche Betroffener
- Möglichkeiten der Begleitung und Betreuung/förderlicher Umgang

Demenz mit Parkinson und Lewy-Body-Demenz:
- Krankheitsbild Demenz mit Parkinson und Lewy-Body-Demenz
- Perspektive - Erlebenswelt Betroffener
- Bedürfnisse und Wünsche Betroffener
- Möglichkeiten der Begleitung und Betreuung/förderlicher Umgang



__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de
Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte gemäß der RL nach § 87b Abs. 3 SGB XI
(ab 01.01.2017 nach § 53c SGB XI).


Bemerkungen

Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 12 Wochen vor Kursbeginn die Diakademie per Mail oder Telefon informieren!

Zurück

279/2017: Die "anderen Demenzen": Frontotemporale Demenz und Demenz bei Parkinson

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung

Termine
11.12.2017

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Mathias Wirtz
Gerontologe (Master)

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Die Alzheimer-Demenz und auch die gefäßbedingte (vaskuläre) Demenz sind weithin geläufig. Zwei Demenzen hingegen machen ein Viertel aller Erkrankungen aus, sind aber kaum bekannt: die frontotemporale Demenz (FTD) und Demenzen, die mit der Parkinson-Krankheit zusammenhängen.
Die beiden Demenzen zeigen ein anderes Gesicht als die Alzheimer-Demenz. Bei der frontotemporalen Demenz haben Betroffene ein stark verändertes Verhalten und sprachliche Probleme. Unter Halluzinationen und einer schwankenden Tagesform leiden Menschen mit einer Parkinson-Demenz. Von beiden Demenzen sind jüngere Menschen betroffen. Die Krankheiten beginnen zwischen dem 50. und 60. Lebensjahr. Damit stellen uns Menschen mit diesen Demenzen vor besondere Herausforderungen.

In der Fortbildung lernen die Teilnehmenden die FTD und die Demenz bei Parkinson kennen. Es werden Möglichkeiten der Begleitung und Betreuung Betroffener aufgezeigt.

Methoden:
Tonbeispiel, Fallbeispiele, Filme, Gruppenarbeit, Diskussion, Rollenspiel (wenn gewünscht)

Schwerpunkte
Frontotemporale Demenz:
- Krankheitsbild FTD - Definition und Formen
- Verhalten Betroffener und deren Ursachen
- Ethik - Einordnung des Verhaltens
- Perspektive - Erlebenswelt von Menschen mit FTD
- Bedürfnisse und Wünsche Betroffener
- Möglichkeiten der Begleitung und Betreuung/förderlicher Umgang

Demenz mit Parkinson und Lewy-Body-Demenz:
- Krankheitsbild Demenz mit Parkinson und Lewy-Body-Demenz
- Perspektive - Erlebenswelt Betroffener
- Bedürfnisse und Wünsche Betroffener
- Möglichkeiten der Begleitung und Betreuung/förderlicher Umgang



__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de
Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte gemäß der RL nach § 87b Abs. 3 SGB XI
(ab 01.01.2017 nach § 53c SGB XI).


Bemerkungen
Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 12 Wochen vor Kursbeginn die Diakademie per Mail oder Telefon informieren!

Zurück