Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

503/2017: Der "entbürokratisierte" Pflegebericht

Zielgruppe
Pflegefach- und Pflegehilfskräfte in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen

Termine
11.09.2017

Uhrzeit
09:00-16:15

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Ilona Riebe
Lehrerin für Pflege, Trainerin/Coach

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
Bei Vorliegen einer aussagekräftigen SIS und der darauf aufbauenden individuellen Maßnahmenplanung kann der Pflegebericht zukünftig sehr viel zeitsparender und fokussierter in das Berichteblatt geschrieben werden. Aber auch in der entbürokratisierten Pflegedokumentation muss sich aus der Berichterstattung der Pflegeverlauf ablesen lassen.
In der Fortbildung wird geklärt, welche Anforderungen der Pflegebericht durch das Strukturmodell erfüllen muß, damit dieser den Ansprüchen an Aussagekraft, Professionalität und Rechtssicherheit genügt.
Praktische Übungen sollen verdeutlichen, worauf es im Einzelnen ankommt: Was soll im entbürokratisierten Pflegebericht stehen und wie kann ich es eindeutig formulieren?
Pflegeberichte aus der eigenen Praxis können gern als Anschauungsmaterial mitgebracht werden.

Schwerpunkte
- kurze Reflexion der bisherigen Praxis
- Funktion des Berichteblatts im Strukturmodell
- Inhalt des entbürokratisierten Berichts
- Information statt Interpretation und Wertung
- Fokussierung auf „Abweichungen“ im Pflegebericht: fachliche und
haftungsrechtliche Aspekte
- Erkennen von Abweichungen durch Kranken- und Verhaltensbeobachtung
- obsolete (überflüssige) Eintragungen
- Formulierungshilfen für die Praxis
- häufige Fehlerquellen bei der Anwendung des Berichteblatts
- Aufgaben des Pflege- und Qualitätsmanagements im Zusammenhang
mit dem Pflegebericht

_____________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Bemerkungen
Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 12 Wochen vor Kursbeginn die Diakademie per Mail oder Telefon informieren!

Zurück