Anmeldung

267/2021: Datenschutz in der Kinder- und Jugendhilfe

Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe
Termine
18.06.2021
Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Dirk Seeliger
Senior Consultant
expertree consulting
Kursgebühren
Kursgebühren
175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
140,00 Euro

Beschreibung

Immer wieder sehen sich Sozialarbeiter*innen einem Spannungsfeld gegenüber stehen: Welche Daten dürfen an Schulen, Lehrer, Eltern oder Behörden weiter gegeben werden. Welche rechtlichen Grundlagen müssen hierbei beachtet werden. Welche Besonderheiten treten bei Daten von Kindern und Jugendlichen nach den hiesigen Datenschutzgesetzen auf?

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Daten von Kindern und Jugendlichen datenschutzkonform betrachten und welche Gesetze neben dem Datenschutzgesetz wichtig sind. Des Weiteren definieren wir Prozesse, welche Ihre Pflichten und Rechte als Sozialarbeiter*in in Verbindung mit Externen abbilden.

Schwerpunkte

• Grundlagen Datenschutz
• Umgang und technisch-organisatorische Maßnahmen zum Umgang mit personenbezogener Daten
• Einwilligungsmanagement zur Daten- und Informationsweitergabe
• Gestaltung der Zusammenarbeit von Sozialarbeiter/innen und Externen (wie z.B. Lehrern, ASD,…) in Bezug auf die Datenweitergabe
• Auskunftspflicht und Schweigepflicht von Sozialarbeitern, Schweigepflichtentbindung
• Umgang mit den Daten der Nutzer bei Nutzung von digitalen Diensten
• Behandlung von konkreten, theoretischen Fällen

Zugangsvoraussetzung

Für die Kursteilnahme sind keine Vorkenntnisse bzw. Schulungen notwendig.

Zurück

267/2021: Datenschutz in der Kinder- und Jugendhilfe

Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe

Termine
18.06.2021

Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Dirk Seeliger
Senior Consultant
expertree consulting

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
140,00 Euro

Beschreibung
Immer wieder sehen sich Sozialarbeiter*innen einem Spannungsfeld gegenüber stehen: Welche Daten dürfen an Schulen, Lehrer, Eltern oder Behörden weiter gegeben werden. Welche rechtlichen Grundlagen müssen hierbei beachtet werden. Welche Besonderheiten treten bei Daten von Kindern und Jugendlichen nach den hiesigen Datenschutzgesetzen auf?

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Daten von Kindern und Jugendlichen datenschutzkonform betrachten und welche Gesetze neben dem Datenschutzgesetz wichtig sind. Des Weiteren definieren wir Prozesse, welche Ihre Pflichten und Rechte als Sozialarbeiter*in in Verbindung mit Externen abbilden.

Schwerpunkte
• Grundlagen Datenschutz
• Umgang und technisch-organisatorische Maßnahmen zum Umgang mit personenbezogener Daten
• Einwilligungsmanagement zur Daten- und Informationsweitergabe
• Gestaltung der Zusammenarbeit von Sozialarbeiter/innen und Externen (wie z.B. Lehrern, ASD,…) in Bezug auf die Datenweitergabe
• Auskunftspflicht und Schweigepflicht von Sozialarbeitern, Schweigepflichtentbindung
• Umgang mit den Daten der Nutzer bei Nutzung von digitalen Diensten
• Behandlung von konkreten, theoretischen Fällen

Zugangsvoraussetzung
Für die Kursteilnahme sind keine Vorkenntnisse bzw. Schulungen notwendig.

Zurück