277/2018: Damit wertschätzende Kommunikation gelingt

Zielgruppe
Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen
Termine
20.09.2018
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Berufsbildungswerk Leipzig gGmbH
Knautnaundorfer Str. 4
04249 Leipzig

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Katrin Sawatzky
ReferentInnen
Ute Herbst
Beratung und Personalentwicklung
Kursgebühren
Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
65,00 Euro

Dieser Kurs ist leider ausgebucht. Ihr Interesse für einen Folgetermin nehmen wir per Mail oder Fax gern entgegen.


Beschreibung

„Der Weg durch die Köpfe führt durch die Herzen“ (Jörg Löhr)

Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil des beruflichen Alltags in der sozialen Arbeit. Kommunikative Kompetenzen helfen immer wieder erfolgreich im Leben agieren zu können. Wesentliche Grundlagen sind dabei, psychologische Hintergründe zu betrachten und die Bedeutung der Körpersprache zu verstehen.

In dem Seminar lernen die Teilnehmenden auch die gewaltfreie bzw. wertschätzende Kommunikation nach Rosenberg oder Rogers kennen, die für einen respektvollen Umgang miteinander sehr hilfreich sind.

Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche Gesprächstechniken kennen und können diese im Sinne einer guten Kommunikation anwenden.

Schwerpunkte

- Wahrnehmung als individueller Prozess
- Grundlagen der Kommunikation
- Bedeutung der Körpersprache
- Gedanken geben die Richtung an
- Fördernde Gesprächsmöglichkeiten
- Wertschätzende Kommunikation

Zurück

277/2018: Damit wertschätzende Kommunikation gelingt

Zielgruppe
Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Termine
20.09.2018

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig gGmbH
Knautnaundorfer Str. 4
04249 Leipzig

ReferentInnen
Ute Herbst
Beratung und Personalentwicklung

Leitung
Katrin Sawatzky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
90,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
65,00 Euro

Beschreibung
„Der Weg durch die Köpfe führt durch die Herzen“ (Jörg Löhr)

Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil des beruflichen Alltags in der sozialen Arbeit. Kommunikative Kompetenzen helfen immer wieder erfolgreich im Leben agieren zu können. Wesentliche Grundlagen sind dabei, psychologische Hintergründe zu betrachten und die Bedeutung der Körpersprache zu verstehen.

In dem Seminar lernen die Teilnehmenden auch die gewaltfreie bzw. wertschätzende Kommunikation nach Rosenberg oder Rogers kennen, die für einen respektvollen Umgang miteinander sehr hilfreich sind.

Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche Gesprächstechniken kennen und können diese im Sinne einer guten Kommunikation anwenden.

Schwerpunkte
- Wahrnehmung als individueller Prozess
- Grundlagen der Kommunikation
- Bedeutung der Körpersprache
- Gedanken geben die Richtung an
- Fördernde Gesprächsmöglichkeiten
- Wertschätzende Kommunikation

Zurück