Anmeldung

049/2020: Bundesfreiwilligendienst Ü27 - Stress - Risiko und Chance

Zielgruppe
Teilnehmende Bundesfreiwilligendienst Ü27
Termine
01.09.2020
Uhrzeit
9.00 - 14.30 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort-und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Claudia Siegel
ReferentInnen
Ulrike Wulff
Dipl.-Pädagogin
Kursgebühren
Kursgebühren
Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Kursgebühren werden, wie mit Caritas und Diakonie vereinbart, mit dem jeweiligen Träger abgerechnet. Andere Teilnehmende zahlen 60,-€.

Beschreibung

Stress- ein vielschichtiges Thema und oft benutzter Begriff, um zu beschreiben, welchen Anforderungen und Ansprüchen man ausgesetzt ist. In unserem Seminar haken wir genau nach. Was heißt Stress wirklich, wie kommt Stress zustande? Wir werden herausfinden, wo individuelle Stressoren liegen und ob es Ressourcen gibt, die wir nutzen können. Dabei spielen auch die mit Stress gemachten Erfahrungen eine wesentliche Rolle. Ziel des Seminartages ist es, sich Hintergrundwissen anzueignen und zu erkennen, wo individuelle Bewältigungsstrategien liegen können.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmer*innen können verschiedene Modelle von Stress angeben und beschreiben und ihre Wirkung in ihrem Leben beschreiben. Sie können innere Antreiber benennen und für sich hilfreiche Verhaltensweisen im Umgang mit Stress ableiten.

Schwerpunkte

Stress als Risiko und Chance
- Burnout: Was ist das und wie kann ich Gefährdungen rechtzeitig erkennen
- Umgang mit inneren Antreibern
- Ressourcen im Umgang mit Stress
- Förderliche Bedingungen für die individuelle Widerstandskraft (Resilienz)

Zurück

049/2020: Bundesfreiwilligendienst Ü27 - Stress - Risiko und Chance

Zielgruppe
Teilnehmende Bundesfreiwilligendienst Ü27

Termine
01.09.2020

Uhrzeit
9.00 - 14.30 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort-und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Ulrike Wulff
Dipl.-Pädagogin

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Kursgebühren werden, wie mit Caritas und Diakonie vereinbart, mit dem jeweiligen Träger abgerechnet. Andere Teilnehmende zahlen 60,-€.

Beschreibung
Stress- ein vielschichtiges Thema und oft benutzter Begriff, um zu beschreiben, welchen Anforderungen und Ansprüchen man ausgesetzt ist. In unserem Seminar haken wir genau nach. Was heißt Stress wirklich, wie kommt Stress zustande? Wir werden herausfinden, wo individuelle Stressoren liegen und ob es Ressourcen gibt, die wir nutzen können. Dabei spielen auch die mit Stress gemachten Erfahrungen eine wesentliche Rolle. Ziel des Seminartages ist es, sich Hintergrundwissen anzueignen und zu erkennen, wo individuelle Bewältigungsstrategien liegen können.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmer*innen können verschiedene Modelle von Stress angeben und beschreiben und ihre Wirkung in ihrem Leben beschreiben. Sie können innere Antreiber benennen und für sich hilfreiche Verhaltensweisen im Umgang mit Stress ableiten.

Schwerpunkte
Stress als Risiko und Chance
- Burnout: Was ist das und wie kann ich Gefährdungen rechtzeitig erkennen
- Umgang mit inneren Antreibern
- Ressourcen im Umgang mit Stress
- Förderliche Bedingungen für die individuelle Widerstandskraft (Resilienz)

Zurück