Anmeldung

167/2017: Bundesfreiwilligendienst Ü27 - Kommunikation und Gesprächsführung

Zielgruppe
Teilnehmende Bundesfreiwilligendienst Ü27
Termine
05.09.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonie Westsachsen
Betlehemstift
Hüttengrund 49
09337 Hohenstein-Ernstthal

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Michael Zimmermann
ReferentInnen
Ulrike Wulff
Dipl.-Pädagogin
Kursgebühren
Kursgebühren
Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Kursgebühren werden, wie mit Caritas und Diakonie vereinbart, mit dem jeweiligen Träger abgerechnet. Andere Teilnehmende zahlen 60,-€.

Beschreibung

In diesem Kurs zum Thema Kommunikation wird der Schwerpunkt auf die Gesprächsführung in schwierigen Situationen, beispielsweise im Team mit den zu betreuenden Menschen, mit dem Vorgesetzten, u.a., gelegt. Es wird besprochen, wie man angemessen die eigenen Bedürfnisse und Befindlichkeiten äußern kann und dabei sein Gegenüber respektiert. Nach dem Veranstaltungstag haben Sie Ihre Kompetenzen im Führen von Gesprächen erweitert und können in wertschätzender Form auf ihren Gesprächspartner eingehen.
Geplant ist eine abwechslungsreiche Gestaltung des Tages mit kleinen Vorträgen, Übungen, Gruppenarbeit und Diskussionen

Schwerpunkte

- Angemessene, wertschätzende Kommunikation in schwierigen Situationen
- Umgang mit Frust und Ärger
- Angemessenes Äußern und Annehmen von Feedback
- Formen der Gesprächsführung und Reflexion des eigenen Kommunikationsverhaltens

Zurück

167/2017: Bundesfreiwilligendienst Ü27 - Kommunikation und Gesprächsführung

Zielgruppe
Teilnehmende Bundesfreiwilligendienst Ü27

Termine
05.09.2017

Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonie Westsachsen
Betlehemstift
Hüttengrund 49
09337 Hohenstein-Ernstthal

ReferentInnen
Ulrike Wulff
Dipl.-Pädagogin

Leitung
Michael Zimmermann

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Kursgebühren werden, wie mit Caritas und Diakonie vereinbart, mit dem jeweiligen Träger abgerechnet. Andere Teilnehmende zahlen 60,-€.

Beschreibung
In diesem Kurs zum Thema Kommunikation wird der Schwerpunkt auf die Gesprächsführung in schwierigen Situationen, beispielsweise im Team mit den zu betreuenden Menschen, mit dem Vorgesetzten, u.a., gelegt. Es wird besprochen, wie man angemessen die eigenen Bedürfnisse und Befindlichkeiten äußern kann und dabei sein Gegenüber respektiert. Nach dem Veranstaltungstag haben Sie Ihre Kompetenzen im Führen von Gesprächen erweitert und können in wertschätzender Form auf ihren Gesprächspartner eingehen.
Geplant ist eine abwechslungsreiche Gestaltung des Tages mit kleinen Vorträgen, Übungen, Gruppenarbeit und Diskussionen

Schwerpunkte
- Angemessene, wertschätzende Kommunikation in schwierigen Situationen
- Umgang mit Frust und Ärger
- Angemessenes Äußern und Annehmen von Feedback
- Formen der Gesprächsführung und Reflexion des eigenen Kommunikationsverhaltens

Zurück