Anmeldung

122/2020: Bewegung und künstlerische Aktivitäten für Menschen im Alter und mit Demenz

Zielgruppe
Mitarbeitende in der Betreuung
Termine
25.09.2020
Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr
Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Str. 4
04249 Leipzig

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Konstanze Gundudis
Eurythmielehrerin, DCM Basic Userin, Kunstbegleiterin für Menschen im Alter und mit Demenz
Kursgebühren
Kursgebühren
95,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
70,00 Euro

Beschreibung

In der Begleitung von demenziell veränderten Personen ist ein geeignetes Bewegungsangebot von großer Bedeutung. Zum einen um die Mobilität von pflegebedürftigen Menschen in der stationären Versorgung zu fördern und zu erhalten und zum anderen um die Wünsche der zu begleitenden Personen nach Selbstbestimmung und Selbstausdruck zu erfüllen.
Künstlerische Aktivitäten ermöglichen auf andere Weise eine Erweiterung des Selbsterlebens und knüpfen bei den Lebenserfahrungen und ästhetischen Kompetenzen der Menschen jenseits des Alltages an. Die Folge ist, dass Menschen sich in ihrer Identität gestärkt fühlen und sich als Gegenüber im Gestaltungsprozess wahrnehmen können.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden lernen Grundelemente für kreative Bewegungsangebote und künstlerische Aktivitäten kennen und entwickeln für die eigene Praxis angemessene Angebote für die Einzel- und Gruppenbetreuung. Sie können ihre eigenen Angebote reflektieren und Besonderheiten im Umgang mit gemischten Gruppen benennen.

Schwerpunkte

- Notwendigkeit des Erhalts von Mobilität im Alter
- angemessene Begleitung von Bewegung
- Bewegungsangebote und deren Planung und Durchführung
- Bedeutung von Kunst und Kultur im Leben von Menschen im Alter
und mit Demenz
- Angebote für die künstlerisch-kreative Einzel- und Gruppenbetreuung
- Reflexion und Fallbesprechung aus eigener Praxis

_________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).

Zurück

122/2020: Bewegung und künstlerische Aktivitäten für Menschen im Alter und mit Demenz

Zielgruppe
Mitarbeitende in der Betreuung

Termine
25.09.2020

Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Str. 4
04249 Leipzig

ReferentInnen
Konstanze Gundudis
Eurythmielehrerin, DCM Basic Userin, Kunstbegleiterin für Menschen im Alter und mit Demenz

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
95,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
70,00 Euro

Beschreibung
In der Begleitung von demenziell veränderten Personen ist ein geeignetes Bewegungsangebot von großer Bedeutung. Zum einen um die Mobilität von pflegebedürftigen Menschen in der stationären Versorgung zu fördern und zu erhalten und zum anderen um die Wünsche der zu begleitenden Personen nach Selbstbestimmung und Selbstausdruck zu erfüllen.
Künstlerische Aktivitäten ermöglichen auf andere Weise eine Erweiterung des Selbsterlebens und knüpfen bei den Lebenserfahrungen und ästhetischen Kompetenzen der Menschen jenseits des Alltages an. Die Folge ist, dass Menschen sich in ihrer Identität gestärkt fühlen und sich als Gegenüber im Gestaltungsprozess wahrnehmen können.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden lernen Grundelemente für kreative Bewegungsangebote und künstlerische Aktivitäten kennen und entwickeln für die eigene Praxis angemessene Angebote für die Einzel- und Gruppenbetreuung. Sie können ihre eigenen Angebote reflektieren und Besonderheiten im Umgang mit gemischten Gruppen benennen.

Schwerpunkte
- Notwendigkeit des Erhalts von Mobilität im Alter
- angemessene Begleitung von Bewegung
- Bewegungsangebote und deren Planung und Durchführung
- Bedeutung von Kunst und Kultur im Leben von Menschen im Alter
und mit Demenz
- Angebote für die künstlerisch-kreative Einzel- und Gruppenbetreuung
- Reflexion und Fallbesprechung aus eigener Praxis

_________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).

Zurück