Anmeldung

134/2021: Aufbautag Praxisanleitung: Auszubildende beurteilen und bewerten

Zielgruppe
weitergebildete Praxisanleiter*innen aus Pflege und Gesundheitsfachberufen und interessierte Pflegefachkräfte
Termine
29.04.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonenhaus Moritzburg
Bachhaus
Schlossallee 4
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Andrea Woydack
Altenpflegerin,
Dipl.-Pflegepädagogin,
Kinaesthetics-Trainerin
Kursgebühren
Kursgebühren
175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
140,00 Euro

Beschreibung

Beurteilungen und Bewertungen sind ein sensibles Thema bei der Praxisanleitung. Zum einen sollen die Leistungen der Auszubildenden gewürdigt, zum anderen auch kritisch hinterfragt werden.
Beurteilungsgespräche werden DANN besonders anspruchsvoll, wenn die Selbsteinschätzung der Schüler*innen und die Fremdeinschätzung der Anleitenden sehr weit auseinander liegen. Nicht zuletzt haben die Auszubildenden Anspruch auf rechtssichere Einschätzung.

Lernergebnisse:
An diesem Tag wird das methodische Handwerkzeug aufgefrischt und vertieft, um Leistungen der Schüler*innen strukturiert, objektiviert und nachvollziehbar zu beurteilen- in schriftlicher wie mündlicher Form.

Nach Wunsch kann auf die besondere Situation in den praktischen Abschlussprüfungen eingegangen werden.

Schwerpunkte

- Leistungen objektivieren: der Prozess der Beurteilung/Bewertung
- Übungen zu: Noten finden und Beurteilungen schreiben
- Beurteilungsgespräche führen: ehrlich, wertschätzend und lernfördernd
- Förderung der Selbstreflexion der Schüler*nnen und der
Anleitenden
- Bearbeitung von Praxisbeispielen und Problemen der Teilnehmenden
- Austausch untereinander

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für Praxisanleiter*innen gemäß § 4 Abs. 3 PflAPrV.

Zugangsvoraussetzung

Zu den Gesundheitsfachberufen zählen neben den klassischen Pflegeberufen auch Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Notfallsanitäter, Logopäden, Assistenzberufe in der Medizin usw.

Bemerkungen

Die Teilnehmenden können sehr gern eigene Beurteilungsbögen für den gegenseitigen Austausch mitbringen.

Zurück

134/2021: Aufbautag Praxisanleitung: Auszubildende beurteilen und bewerten

Zielgruppe
weitergebildete Praxisanleiter*innen aus Pflege und Gesundheitsfachberufen und interessierte Pflegefachkräfte

Termine
29.04.2021

Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonenhaus Moritzburg
Bachhaus
Schlossallee 4
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Andrea Woydack
Altenpflegerin,
Dipl.-Pflegepädagogin,
Kinaesthetics-Trainerin

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
140,00 Euro

Beschreibung
Beurteilungen und Bewertungen sind ein sensibles Thema bei der Praxisanleitung. Zum einen sollen die Leistungen der Auszubildenden gewürdigt, zum anderen auch kritisch hinterfragt werden.
Beurteilungsgespräche werden DANN besonders anspruchsvoll, wenn die Selbsteinschätzung der Schüler*innen und die Fremdeinschätzung der Anleitenden sehr weit auseinander liegen. Nicht zuletzt haben die Auszubildenden Anspruch auf rechtssichere Einschätzung.

Lernergebnisse:
An diesem Tag wird das methodische Handwerkzeug aufgefrischt und vertieft, um Leistungen der Schüler*innen strukturiert, objektiviert und nachvollziehbar zu beurteilen- in schriftlicher wie mündlicher Form.

Nach Wunsch kann auf die besondere Situation in den praktischen Abschlussprüfungen eingegangen werden.

Schwerpunkte
- Leistungen objektivieren: der Prozess der Beurteilung/Bewertung
- Übungen zu: Noten finden und Beurteilungen schreiben
- Beurteilungsgespräche führen: ehrlich, wertschätzend und lernfördernd
- Förderung der Selbstreflexion der Schüler*nnen und der
Anleitenden
- Bearbeitung von Praxisbeispielen und Problemen der Teilnehmenden
- Austausch untereinander

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für Praxisanleiter*innen gemäß § 4 Abs. 3 PflAPrV.

Zugangsvoraussetzung
Zu den Gesundheitsfachberufen zählen neben den klassischen Pflegeberufen auch Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Notfallsanitäter, Logopäden, Assistenzberufe in der Medizin usw.

Bemerkungen
Die Teilnehmenden können sehr gern eigene Beurteilungsbögen für den gegenseitigen Austausch mitbringen.

Zurück