Anmeldung

129/2018: Aufbaukurs Begleitende Hände - Vertiefungstag: Regulierung häufig auftretender Symptome Teil 2

Zielgruppe
Mitarbeitende in den Bereichen Pflege, Soziale Betreuung, Behindertenarbeit, Hospiz- und Palliativarbeit
Termine
06.12.2018
Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de

Leitung
Ulrike Kaiser
ReferentInnen
Gudrun Göhler, Heilpraktikerin, Akupressur- und Qigong Lehrerin
Kursgebühren
Kursgebühren
110,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
80,00 Euro

Beschreibung

Ödeme, Krampfanfälle, Fieber, Husten, Harnverhalt und Übelkeit mit
den unterschiedlichsten Ursachen sind häufig auftretende Symptome in Einrichtungen, die wir über Akupressur z. T. gut beeinflussen können.

Im Aufbautag vertiefen die Teilnehmenden ihre Erfahrungen aus dem Grundkurs und lernen mit Hilfe der Akupressur einfache, in Pflege und Betreuung integrierbare, Behandlungsmöglichkeiten bei o. g. Symptomen kennen und anwenden.
Alle Behandlungen werden wieder gegenseitig ausprobiert.

Schwerpunkte

- Austausch und Reflexion der bisherigen Erfahrungen mit der Akupressur
- Wiederholung der Punkte und Behandlungsmöglichkeiten des Grundkurses
- Behandlungsmöglichkeiten bei den Indikationen Ödeme, Krampfanfälle,
Fieber, Husten, Harnverhalt, Übelkeit
- Umsetzung und Integration in unterschiedliche Pflege- und
Betreuungssituationen

__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI ehemals § 87b).

Zugangsvoraussetzung

Teilnahme am Grundkurs "Begleitende Hände"

Bemerkungen

Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken, kleines Kissen und Decke, Bettlaken mitbringen.

Zurück

129/2018: Aufbaukurs Begleitende Hände - Vertiefungstag: Regulierung häufig auftretender Symptome Teil 2

Zielgruppe
Mitarbeitende in den Bereichen Pflege, Soziale Betreuung, Behindertenarbeit, Hospiz- und Palliativarbeit

Termine
06.12.2018

Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Gudrun Göhler, Heilpraktikerin, Akupressur- und Qigong Lehrerin

Leitung
Ulrike Kaiser

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
110,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
80,00 Euro

Beschreibung
Ödeme, Krampfanfälle, Fieber, Husten, Harnverhalt und Übelkeit mit
den unterschiedlichsten Ursachen sind häufig auftretende Symptome in Einrichtungen, die wir über Akupressur z. T. gut beeinflussen können.

Im Aufbautag vertiefen die Teilnehmenden ihre Erfahrungen aus dem Grundkurs und lernen mit Hilfe der Akupressur einfache, in Pflege und Betreuung integrierbare, Behandlungsmöglichkeiten bei o. g. Symptomen kennen und anwenden.
Alle Behandlungen werden wieder gegenseitig ausprobiert.

Schwerpunkte
- Austausch und Reflexion der bisherigen Erfahrungen mit der Akupressur
- Wiederholung der Punkte und Behandlungsmöglichkeiten des Grundkurses
- Behandlungsmöglichkeiten bei den Indikationen Ödeme, Krampfanfälle,
Fieber, Husten, Harnverhalt, Übelkeit
- Umsetzung und Integration in unterschiedliche Pflege- und
Betreuungssituationen

__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI ehemals § 87b).

Zugangsvoraussetzung
Teilnahme am Grundkurs "Begleitende Hände"

Bemerkungen
Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken, kleines Kissen und Decke, Bettlaken mitbringen.

Zurück