Diesen Kurs können Sie leider nicht mehr buchen.

Zurück

331/2017: Achtsam kommunizieren

Zielgruppe
Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Termine
04.12.2017 - 05.12.2017

Uhrzeit
09.00 - 16.15

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Beatrix Meier-Tacke
Kommunikationstrainerin, Coach

Leitung
Claudia Siegel

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
180,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Beschreibung
Auch wenn wir uns darum bemühen, dem anderen respektvoll zu begegnen,
enden Gespräche oft mit emotionalen Verletzungen und Ärger.
So entsteht Stress, der uns belastet und sogar zu dauerhaften
Erkrankungen führen kann.
Studien zeigen, dass eine achtsame Haltung diesen Stress reduziert,
für Klarheit im Miteinander sorgt und so mehr Gelassenheit bewirkt.
In diesem Seminar werden die Grundlagen für ein wertschätzendes und gleichzeitig reibungsarmes und effektives Kommunikationsverhalten erarbeitet.
Sie erfahren, wie sich Achtsamkeitsansätze in die alltägliche Arbeit integrieren lassen.

Schwerpunkte
Der Schlüssel zur achtsamen Kommunikation:
- Beobachtung ohne Bewertung
- Gefühle wahrnnehmen und benennen
- Bedürfnisse erkennen
- Klare realistische Bitten formulieren
- Aufmerksam zuhören und achtsam sprechen
- Die Wirkung der Körpersprache
- Die Entstehung von Konflikten und ihre Lösung
- Kritik konstruktiv ansprechen
- Grenzen setzen ohne zu verletzen
- Achtsamkeitstraining mit praktischen Übungen


Bemerkungen
Methoden: Impulsreferate, Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Fallbearbeitung, Transferhilfen für den Alltag
Bitte bringen Sie für die praktischen Übungen ein kleines Kissen, Socken und eine kleine Decke mit.

Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 12 Wochen vor Kursbeginn die Diakademie per Mail oder Telefon informieren!

Zurück