Anmeldung

279/2023: Zertifikatskurs: Management von Sozialunternehmen - Grundlagen für betriebswirtschaftliches Handeln

Zielgruppe
erfahrene und zukünftige Leitungskräfte des mittleren und oberen Managements von Unternehmen der Gesundheits- und Sozialbranche
Termine
21.09.2023 - 22.09.2023
26.10.2023 - 27.10.2023
16.11.2023 - 17.11.2023
14.12.2023 - 15.12.2023
18.01.2024 - 19.01.2024
29.02.2024 - 01.03.2024
21.03.2024 - 22.03.2024
25.04.2024 - 26.04.2024
30.05.2024 - 31.05.2024
13.06.2024 - 14.06.2024
Uhrzeit
donnerstags 13:00 - 21:00 Uhr, freitags 9:00 - 15:00 Uhr
Ort
abwechselnd online/Dresden/Moritzburg
in Kooperation:
Paritätischer Wohlfahrtsverband Sachsen
Am Brauhaus 8
01099 Dresden

Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e. V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

online/Dresden/Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Simone Kühn / Silke Beyer
ReferentInnen
Prof. Dr. Friedrich Vogelbusch, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater plus sozialpolitische Persönlichkeiten zu den Brennpunktveranstaltungen
Kursgebühren
Kursgebühren
3.175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
2.540,00 Euro

Beschreibung

Der Kurs bietet Ihnen eine praxisorientierte Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre für soziale Unternehmen. Dieser ist auf Basis des Lehrbuches »Management von Sozialunternehmen« konzipiert und wird als Kooperationsprojekt der Diakonischen Akademie für Fort- und Weiterbildung und des Paritätischen Sachsen durchgeführt.

Zielgruppe des Kurses sind erfahrene und zukünftige Leitungskräfte des mittleren und oberen Managements von Unternehmen der Gesundheits- und Sozialbranche. Voraussetzung sind Grundkenntnisse im Sozialrecht, in der Pflege oder in anderen fachlichen Bereichen (Stationsleitung, Pflegedienstleitung, Qualitätsmanagement) ebenso wie erste Leitungserfahrungen.

Das Grundgerüst der Weiterbildung bilden zunächst die Grunderkenntnisse der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre unter konsequentem Bezug auf den Bereich der Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Bereichert wird dies durch die langjährigen und sehr umfassenden praktischen Erfahrungen des Referenten. Darüber hinaus werden - auf der Basis umfassender Analysen – wertvolle Erkenntnisse zur Steuerung und Kontrolle von Sozialunternehmen vermittelt sowie unterschiedliche Strategien z.B. zur Finanzierung von Sozialunternehmen besprochen. Mit der ausführlichen Vermittlung von Instrumenten des Managements wird den Teilnehmenden ein »Handwerkskasten zur Geschäftsführung« übergeben: von gesetzlich verpflichtenden zu führenden Instrumenten (Buchführung, Jahresabschluss, Steuererklärung usw.) bis hin zu betriebswirtschaftlich begründeten Rechenwerken (Controlling, Reporting, Investitionsrechnung usw.). Ausführungen zur Verantwortlichkeit und Haftung der Geschäftsführung und des Aufsichtsrates runden den Kurs ab.

Der Kurs beinhaltet 130 Unterrichtseinheiten (UE) in Präsenz und online mit zusätzlichen Selbstlernphasen und Vorbereitungszeiten zu den Modulen mit bis zu 30 UE. Den Abschluss bildet eine Facharbeit in Form einer Präsentation, die die Teilnehmenden zu einem selbstgewählten, konkreten Praxisprojekt erstellen. Ergänzt wird der Kurs durch das Veranstaltungsformat „Brennpunkt Sozialwirtschaft“

Die erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung wird durch ein Zertifikat der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen bestätigt.

Neu ab 2023 - Führungsimpuls
Bleiben Sie auch im Anschluss an den Kurs im Austausch: der „Führungsimpuls“ bietet eine Plattform zum Netzwerken und Austauschen über aktuell relevante Führungsthemen.

Schwerpunkte

Modul 1/2: Harte Fakten Recht/Finanzen
- Rechtsformwahl (inkl. Holdingstrukturen)
- Standortwahl
- Steuerrecht
- Finanzierung

Modul 3/4: Strategie, Managementmodelle und Marketing
- Normatives Management: Vision und Leitbild
- Strategisches und operatives Management
- Integratives Modell der Unternehmensführung
- Management von Dienstleistungsunternehmen
- Wirkungsorientiertes Management
- Marketing

Modul 5/6: Organisation, Wertschöpfungsketten und Personal
- Dogmengeschichtliche Herleitung: Klassische BWL-Ansätze und moderne
Managementansätze
- Organisation (Aufbau) und Organisationsentwicklung
- Prozesse (Ablauf und Wertschöpfungsketten/-netzwerke)
- Personal (klassische Personalverwaltung und HR-Management)

Modul 7/8: Instrumente des Managements
- Rechnungswesen
- Controlling
- Qualitätsmanagement
- IT-Management
- vor-finanzielle Aspekte des Managements (Unternehmensethik, Umweltorientierte BWL)

Modul 9: Professionalisierung, Corporate Governance
- Führung und Leitung
- Agilität und Veränderungsprozesse
- Die Rolle der Aufsicht
- Corporate Governance Kodizes der Diakonie und Parität
- persönliche Anforderungen an Aufsichtsräte
- Haftung, Corporate Compliance

Modul 10: Kolloquium zur Facharbeit

Führungsimpuls
Bleiben Sie auch im Anschluss an den Kurs im Austausch: der „Führungsimpuls“ bietet eine Plattform zum Netzwerken und Austauschen über aktuell relevante Führungsthemen.

Bemerkungen

Der Kurs findet abwechselnd beim Paritätischen in Dresden und bei der Diakademie in Moritzburg statt.
Bitte melden Sie sich bis zum 31.08.2023 verbindlich an.

Zurück

279/2023: Zertifikatskurs: Management von Sozialunternehmen - Grundlagen für betriebswirtschaftliches Handeln

Zielgruppe
erfahrene und zukünftige Leitungskräfte des mittleren und oberen Managements von Unternehmen der Gesundheits- und Sozialbranche

Termine
21.09.2023 - 22.09.2023
26.10.2023 - 27.10.2023
16.11.2023 - 17.11.2023
14.12.2023 - 15.12.2023
18.01.2024 - 19.01.2024
29.02.2024 - 01.03.2024
21.03.2024 - 22.03.2024
25.04.2024 - 26.04.2024
30.05.2024 - 31.05.2024
13.06.2024 - 14.06.2024

Uhrzeit
donnerstags 13:00 - 21:00 Uhr, freitags 9:00 - 15:00 Uhr

Ort
abwechselnd online/Dresden/Moritzburg
in Kooperation:
Paritätischer Wohlfahrtsverband Sachsen
Am Brauhaus 8
01099 Dresden

Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e. V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

online/Dresden/Moritzburg

ReferentInnen
Prof. Dr. Friedrich Vogelbusch, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater plus sozialpolitische Persönlichkeiten zu den Brennpunktveranstaltungen

Leitung /Organisation
Simone Kühn / Silke Beyer

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
3.175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
2.540,00 Euro

Beschreibung
Der Kurs bietet Ihnen eine praxisorientierte Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre für soziale Unternehmen. Dieser ist auf Basis des Lehrbuches »Management von Sozialunternehmen« konzipiert und wird als Kooperationsprojekt der Diakonischen Akademie für Fort- und Weiterbildung und des Paritätischen Sachsen durchgeführt.

Zielgruppe des Kurses sind erfahrene und zukünftige Leitungskräfte des mittleren und oberen Managements von Unternehmen der Gesundheits- und Sozialbranche. Voraussetzung sind Grundkenntnisse im Sozialrecht, in der Pflege oder in anderen fachlichen Bereichen (Stationsleitung, Pflegedienstleitung, Qualitätsmanagement) ebenso wie erste Leitungserfahrungen.

Das Grundgerüst der Weiterbildung bilden zunächst die Grunderkenntnisse der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre unter konsequentem Bezug auf den Bereich der Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Bereichert wird dies durch die langjährigen und sehr umfassenden praktischen Erfahrungen des Referenten. Darüber hinaus werden - auf der Basis umfassender Analysen – wertvolle Erkenntnisse zur Steuerung und Kontrolle von Sozialunternehmen vermittelt sowie unterschiedliche Strategien z.B. zur Finanzierung von Sozialunternehmen besprochen. Mit der ausführlichen Vermittlung von Instrumenten des Managements wird den Teilnehmenden ein »Handwerkskasten zur Geschäftsführung« übergeben: von gesetzlich verpflichtenden zu führenden Instrumenten (Buchführung, Jahresabschluss, Steuererklärung usw.) bis hin zu betriebswirtschaftlich begründeten Rechenwerken (Controlling, Reporting, Investitionsrechnung usw.). Ausführungen zur Verantwortlichkeit und Haftung der Geschäftsführung und des Aufsichtsrates runden den Kurs ab.

Der Kurs beinhaltet 130 Unterrichtseinheiten (UE) in Präsenz und online mit zusätzlichen Selbstlernphasen und Vorbereitungszeiten zu den Modulen mit bis zu 30 UE. Den Abschluss bildet eine Facharbeit in Form einer Präsentation, die die Teilnehmenden zu einem selbstgewählten, konkreten Praxisprojekt erstellen. Ergänzt wird der Kurs durch das Veranstaltungsformat „Brennpunkt Sozialwirtschaft“

Die erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung wird durch ein Zertifikat der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen bestätigt.

Neu ab 2023 - Führungsimpuls
Bleiben Sie auch im Anschluss an den Kurs im Austausch: der „Führungsimpuls“ bietet eine Plattform zum Netzwerken und Austauschen über aktuell relevante Führungsthemen.

Schwerpunkte
Modul 1/2: Harte Fakten Recht/Finanzen
- Rechtsformwahl (inkl. Holdingstrukturen)
- Standortwahl
- Steuerrecht
- Finanzierung

Modul 3/4: Strategie, Managementmodelle und Marketing
- Normatives Management: Vision und Leitbild
- Strategisches und operatives Management
- Integratives Modell der Unternehmensführung
- Management von Dienstleistungsunternehmen
- Wirkungsorientiertes Management
- Marketing

Modul 5/6: Organisation, Wertschöpfungsketten und Personal
- Dogmengeschichtliche Herleitung: Klassische BWL-Ansätze und moderne
Managementansätze
- Organisation (Aufbau) und Organisationsentwicklung
- Prozesse (Ablauf und Wertschöpfungsketten/-netzwerke)
- Personal (klassische Personalverwaltung und HR-Management)

Modul 7/8: Instrumente des Managements
- Rechnungswesen
- Controlling
- Qualitätsmanagement
- IT-Management
- vor-finanzielle Aspekte des Managements (Unternehmensethik, Umweltorientierte BWL)

Modul 9: Professionalisierung, Corporate Governance
- Führung und Leitung
- Agilität und Veränderungsprozesse
- Die Rolle der Aufsicht
- Corporate Governance Kodizes der Diakonie und Parität
- persönliche Anforderungen an Aufsichtsräte
- Haftung, Corporate Compliance

Modul 10: Kolloquium zur Facharbeit

Führungsimpuls
Bleiben Sie auch im Anschluss an den Kurs im Austausch: der „Führungsimpuls“ bietet eine Plattform zum Netzwerken und Austauschen über aktuell relevante Führungsthemen.

Bemerkungen
Der Kurs findet abwechselnd beim Paritätischen in Dresden und bei der Diakademie in Moritzburg statt.
Bitte melden Sie sich bis zum 31.08.2023 verbindlich an.

Zurück