Anmeldung

169/2024: Zeit- und Selbstmanagement

Zielgruppe
Mitarbeitende aus sozialen Einrichtungen, Leitende und Interessierte
Termine
25.10.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Tagungsräume Grimmaische Str. 10
Zugang über Universitätsstraße 2
04109 Leipzig

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Simone Kühn / Birgit Willsch
ReferentInnen
N.N.
Kursgebühren
Kursgebühren
170,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Beschreibung

Arbeitszeit ist Lebenszeit. Um unsere Arbeits- und letztendlich auch Lebenszeit aktiv zu gestalten sowie Zeitfresser und Störfaktoren zu verringern, bedarf es eines guten Zeit- und Selbstmanagements. Mit der Unterstützung passender Hilfsmittel, ob analog oder digital, kann eine Zeitersparnis erreicht und das Selbstmanagement verbessert werden. Wer das Prinzip einmal beherrscht, kann es in allen Lebensbereichen einsetzen und diese aktiv gestalten, statt lediglich auf Gegebenheiten von außen zu reagieren.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden werden befähigt, ihre individuellen Zeitfresser und Störfaktoren zu erkennen. Sie erfahren, wie wertvoll eine aktive Zeitgestaltung ist und erhalten Tipps zu wertvollen Hilfsmitteln. Des Weiteren werden sie in der Lage sein, ihr Zeit- und Selbstmanagement aus eigener Kraft zu verbessern, um so zufriedener im Arbeits- und Privatleben zu agieren.

Schwerpunkte

- Zeitfresser und Störfaktoren
- aktive statt reaktive Zeitgestaltung
- effektive Besprechungen
- Aufgaben selektieren und delegieren
- Ziele (richtig) setzen
- digitale und analoge Hilfsmittel

Zurück

169/2024: Zeit- und Selbstmanagement

Zielgruppe
Mitarbeitende aus sozialen Einrichtungen, Leitende und Interessierte

Termine
25.10.2024

Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Tagungsräume Grimmaische Str. 10
Zugang über Universitätsstraße 2
04109 Leipzig

ReferentInnen
N.N.

Leitung /Organisation
Simone Kühn / Birgit Willsch

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
170,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Beschreibung
Arbeitszeit ist Lebenszeit. Um unsere Arbeits- und letztendlich auch Lebenszeit aktiv zu gestalten sowie Zeitfresser und Störfaktoren zu verringern, bedarf es eines guten Zeit- und Selbstmanagements. Mit der Unterstützung passender Hilfsmittel, ob analog oder digital, kann eine Zeitersparnis erreicht und das Selbstmanagement verbessert werden. Wer das Prinzip einmal beherrscht, kann es in allen Lebensbereichen einsetzen und diese aktiv gestalten, statt lediglich auf Gegebenheiten von außen zu reagieren.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden werden befähigt, ihre individuellen Zeitfresser und Störfaktoren zu erkennen. Sie erfahren, wie wertvoll eine aktive Zeitgestaltung ist und erhalten Tipps zu wertvollen Hilfsmitteln. Des Weiteren werden sie in der Lage sein, ihr Zeit- und Selbstmanagement aus eigener Kraft zu verbessern, um so zufriedener im Arbeits- und Privatleben zu agieren.

Schwerpunkte
- Zeitfresser und Störfaktoren
- aktive statt reaktive Zeitgestaltung
- effektive Besprechungen
- Aufgaben selektieren und delegieren
- Ziele (richtig) setzen
- digitale und analoge Hilfsmittel

Zurück