Anmeldung

023/2024: Wenn die Worte sprechen lernen - Kommunikation in der Heilerziehungspflege

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Pflegeberufen und Sozialpsychiatrie, Interessierte
Termine
08.03.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Stefan Rau / Karin Friedrich
ReferentInnen
Nicole Casper
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kursgebühren
Kursgebühren
170,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Beschreibung

Kommunikation ist in der Beziehungsgestaltung ein wichtiges Werkzeug.
Häufig wird die Wirksamkeit einer aktiv positiv gestalteten Kommunikation unterschätzt.
Die Ursachen vieler Disharmonien und auch herausfordernden Verhaltens haben ihren Ursprung in der gestörten Kommunikation. Die Art wie wir sprechen, zuhören und verstehen haben eine enorme Wirkung auf unser Gegenüber.

In diesem Seminar werden die Grundlagen der bewussten Kommunikation benannt, ebenso das Erlernen rhetorischer Tools, um die Interaktion erfolgreich zu gestalten.
Kommunikation & Rhetorik gelten so als eine Art Schlüssel zum Vermeiden und Aufdecken von Konflikten,
deren Benutzung aktiv und unterstützend eingesetztl werden kann.
Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter, Unterstützende und Interessiere aus der Teilhabe, die sich wünschen professionell mit Klienten wie auch mit Kollegen & Vorgesetzten sprechen zu können.

Schwerpunkte

- Grundlagen der Kommunikation von Menschen mit Unterstützungsbedarf
- wertschätzende Kommunikation
- praktische Anwendung von Kommunikation
- Fallbeispiele und Reflexion

Zurück

023/2024: Wenn die Worte sprechen lernen - Kommunikation in der Heilerziehungspflege

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Pflegeberufen und Sozialpsychiatrie, Interessierte

Termine
08.03.2024

Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Nicole Casper
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Leitung /Organisation
Stefan Rau / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
170,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Beschreibung
Kommunikation ist in der Beziehungsgestaltung ein wichtiges Werkzeug.
Häufig wird die Wirksamkeit einer aktiv positiv gestalteten Kommunikation unterschätzt.
Die Ursachen vieler Disharmonien und auch herausfordernden Verhaltens haben ihren Ursprung in der gestörten Kommunikation. Die Art wie wir sprechen, zuhören und verstehen haben eine enorme Wirkung auf unser Gegenüber.

In diesem Seminar werden die Grundlagen der bewussten Kommunikation benannt, ebenso das Erlernen rhetorischer Tools, um die Interaktion erfolgreich zu gestalten.
Kommunikation & Rhetorik gelten so als eine Art Schlüssel zum Vermeiden und Aufdecken von Konflikten,
deren Benutzung aktiv und unterstützend eingesetztl werden kann.
Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter, Unterstützende und Interessiere aus der Teilhabe, die sich wünschen professionell mit Klienten wie auch mit Kollegen & Vorgesetzten sprechen zu können.

Schwerpunkte
- Grundlagen der Kommunikation von Menschen mit Unterstützungsbedarf
- wertschätzende Kommunikation
- praktische Anwendung von Kommunikation
- Fallbeispiele und Reflexion

Zurück