Anmeldung

186/2022: Was machen wir denn mit den Männern?

Zielgruppe
haupt- und ehrenamtlich Tätige, die Männer im Alter und mit Demenz begleiten
Termine
08.06.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Ulrike Kaiser / Gabriele Rosinsky
ReferentInnen
Mathias Wirtz
Gerontologe (Master)
Kursgebühren
Kursgebühren
130,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
105,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Für ehrenamtlich Tätige gilt der Mitgliedspreis (bitte Nachweis einreichen).

Beschreibung

Basteln, Backen, Kochen, Wäsche zusammenlegen – viele Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenz richten sich offenbar an Frauen, genauer Hausfrauen. Männer mit Demenz haben daran öfter kein Interesse.
Was kann man ihnen anbieten? Welche Dinge tun Männer mit Demenz gerne? Gibt es „typisch männliche" Aktivitäten mit Demenz? Darum soll es in der Fortbildung gehen.
Dabei werden die Teilnehmenden sich damit beschäftigen, wie das Leben der Männer vor der Demenz aussah und was sie geprägt hat. Anschließend überlegen sie, wie Männer ihr Leben mit einer Demenz erleben, und was die Demenz für ihre Rolle als Mann bedeuten kann. Schließlich tragen die Teilnehmenden zusammen, welche Beschäftigungen für Männer mit Demenz besonders geeignet scheinen; dabei gehen sie auch auf Unterschiede zwischen den Männern ein, denn: Nicht jeder Mann trinkt Bier, spielt Skat und guckt Fußball.

Schwerpunkte

- Männergeschichten – Was haben die heutigen Männer mit Demenz
alles erlebt?
- Echte Kerle mit Gedächtnisstörungen? – Wie erleben Männer
ihre Demenz, was bedeutet sie für ihre Rolle als Mann?
- Männersachen – Welche Beschäftigungsangebote kann man Männern
mit Demenz machen?
- Die Männer sind alle gleich!? – Welche Unterschiede zwischen
den Männern gibt es, und welche Aktivitäten bietet man ihnen daher
an?

__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53b SGB XI)

Zurück

186/2022: Was machen wir denn mit den Männern?

Zielgruppe
haupt- und ehrenamtlich Tätige, die Männer im Alter und mit Demenz begleiten

Termine
08.06.2022

Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Mathias Wirtz
Gerontologe (Master)

Leitung /Organisation
Ulrike Kaiser / Gabriele Rosinsky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
130,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
105,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Für ehrenamtlich Tätige gilt der Mitgliedspreis (bitte Nachweis einreichen).

Beschreibung
Basteln, Backen, Kochen, Wäsche zusammenlegen – viele Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenz richten sich offenbar an Frauen, genauer Hausfrauen. Männer mit Demenz haben daran öfter kein Interesse.
Was kann man ihnen anbieten? Welche Dinge tun Männer mit Demenz gerne? Gibt es „typisch männliche" Aktivitäten mit Demenz? Darum soll es in der Fortbildung gehen.
Dabei werden die Teilnehmenden sich damit beschäftigen, wie das Leben der Männer vor der Demenz aussah und was sie geprägt hat. Anschließend überlegen sie, wie Männer ihr Leben mit einer Demenz erleben, und was die Demenz für ihre Rolle als Mann bedeuten kann. Schließlich tragen die Teilnehmenden zusammen, welche Beschäftigungen für Männer mit Demenz besonders geeignet scheinen; dabei gehen sie auch auf Unterschiede zwischen den Männern ein, denn: Nicht jeder Mann trinkt Bier, spielt Skat und guckt Fußball.

Schwerpunkte
- Männergeschichten – Was haben die heutigen Männer mit Demenz
alles erlebt?
- Echte Kerle mit Gedächtnisstörungen? – Wie erleben Männer
ihre Demenz, was bedeutet sie für ihre Rolle als Mann?
- Männersachen – Welche Beschäftigungsangebote kann man Männern
mit Demenz machen?
- Die Männer sind alle gleich!? – Welche Unterschiede zwischen
den Männern gibt es, und welche Aktivitäten bietet man ihnen daher
an?

__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53b SGB XI)

Zurück