Anmeldung

454/2022: Vertiefungsmodul Leitungswissen - NEU

Zielgruppe
Absolventen und Albsolventinnen des VETK-Sozialfachwirtes, die sich in einer Kita-Leitungsposition befinden
Termine
13.09.2022 - 14.09.2022
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Claudia Siegel / Gabriele Rosinsky
ReferentInnen
Christiane Friedrich
Kita- Fachberaterin, Bildungsreferentin
Kursgebühren
Kursgebühren
165,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK- Mitglieder zahlen aufgrund einer Förderung eine Kursgebühr in Höhe von 115 Euro.

Beschreibung

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, welche bereits den Kurs zum*r VETK-Sozialfachwirt*in absolviert haben und welche inzwischen in der Rolle als Kita-Leitung angekommen sind. 
Der Rollenwechsel in die Leitungsposition bringt nun ein Vielfaches an neuen Erfahrungen, an Wissenszuwachs, aber sicher auch an Fragen mit sich. Wie gelingt mir bei all den Aufgaben ein gutes Zeitmanagement? Wie bringe ich mein Team bei einem strittigen Thema wieder zusammen? Wie gestalte ich ganz aktuell ein schwieriges Gespräch mit einer Kollegin oder Eltern? Wie vermittle ich in Wertkonflikten in meinem Team? Wie lotse ich unsere Einrichtung gut durch eine anstehende Veränderung?
Das Seminar bietet neben neuen Aspekten zu Personal- und Teamführung auch die Möglichkeit, sich in einem geschützten und vertraulichen Rahmen zu Fragen rund um das tägliche Leitungsgeschäft auszutauschen und kollegial beraten zu lassen. Für die teilnehmenden Leitungskräfte soll ein Raum geschaffen werden, in welchem sie gemeinsam ihre neue Rolle mit allen Spannungen und Ansprüchen reflektieren und erneut ausloten können.

Schwerpunkte

- Selbst- und Zeitmanagement in der Leitungsrolle
- Einflussnahme von Leitung auf die Gruppendynamik in Teams
- Wertekonflikte im Team erkennen und lösen
- Veränderungsprozesse initiieren und erfolgreich begleiten

Zurück

454/2022: Vertiefungsmodul Leitungswissen - NEU

Zielgruppe
Absolventen und Albsolventinnen des VETK-Sozialfachwirtes, die sich in einer Kita-Leitungsposition befinden

Termine
13.09.2022 - 14.09.2022

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Christiane Friedrich
Kita- Fachberaterin, Bildungsreferentin

Leitung /Organisation
Claudia Siegel / Gabriele Rosinsky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
165,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK- Mitglieder zahlen aufgrund einer Förderung eine Kursgebühr in Höhe von 115 Euro.

Beschreibung
Die Veranstaltung richtet sich an Personen, welche bereits den Kurs zum*r VETK-Sozialfachwirt*in absolviert haben und welche inzwischen in der Rolle als Kita-Leitung angekommen sind. 
Der Rollenwechsel in die Leitungsposition bringt nun ein Vielfaches an neuen Erfahrungen, an Wissenszuwachs, aber sicher auch an Fragen mit sich. Wie gelingt mir bei all den Aufgaben ein gutes Zeitmanagement? Wie bringe ich mein Team bei einem strittigen Thema wieder zusammen? Wie gestalte ich ganz aktuell ein schwieriges Gespräch mit einer Kollegin oder Eltern? Wie vermittle ich in Wertkonflikten in meinem Team? Wie lotse ich unsere Einrichtung gut durch eine anstehende Veränderung?
Das Seminar bietet neben neuen Aspekten zu Personal- und Teamführung auch die Möglichkeit, sich in einem geschützten und vertraulichen Rahmen zu Fragen rund um das tägliche Leitungsgeschäft auszutauschen und kollegial beraten zu lassen. Für die teilnehmenden Leitungskräfte soll ein Raum geschaffen werden, in welchem sie gemeinsam ihre neue Rolle mit allen Spannungen und Ansprüchen reflektieren und erneut ausloten können.

Schwerpunkte
- Selbst- und Zeitmanagement in der Leitungsrolle
- Einflussnahme von Leitung auf die Gruppendynamik in Teams
- Wertekonflikte im Team erkennen und lösen
- Veränderungsprozesse initiieren und erfolgreich begleiten

Zurück