Anmeldung

695/2022: Thementag: Konzept Kollegiale Führung - Ein Einstieg

Zielgruppe
Leitungskräfte
Termine
22.09.2022
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Claudia Siegel / Gabriele Rosinsky
ReferentInnen
Ulrike Wulff
Dipl.-Pädagogin, Dipl.-Kauffrau (FH)
Kursgebühren
Kursgebühren
175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
140,00 Euro

Beschreibung

Unternehmerisches Handeln in sozialen Einrichtungen erfordert mehr denn je schnelles, passgenaues Agieren ohne planen zu können. Darüber hinaus ist es genau in solchen Situationen wichtig, die Menschen im Unternehmen zu stärken und verantwortlich einzubinden. Diakonie trägt hier mit dem Anspruch, für den Nächsten da zu sein, eine besondere Verantwortung. Das Konzept des kollegial geführten Unternehmens bietet dazu einen neuen Ansatz der Beteiligung an Führung. Im Thementag wird dieses Konzept vorgestellt und erste Ideen und Praktiken entwickelt, dieses für soziale Einrichtungen umzusetzen.

Schwerpunkte

- Begründung und Sinn kollegialer Führung
- Grundlagen systemischen Denken und Handelns im Kontext kollegialen Führens
- Prinzipien des Konzeptes
- Schaffung von Bedingungen zur Umsetzung grundsätzlich und in der eigenen Institution

Zurück

695/2022: Thementag: Konzept Kollegiale Führung - Ein Einstieg

Zielgruppe
Leitungskräfte

Termine
22.09.2022

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Ulrike Wulff
Dipl.-Pädagogin, Dipl.-Kauffrau (FH)

Leitung /Organisation
Claudia Siegel / Gabriele Rosinsky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
140,00 Euro

Beschreibung
Unternehmerisches Handeln in sozialen Einrichtungen erfordert mehr denn je schnelles, passgenaues Agieren ohne planen zu können. Darüber hinaus ist es genau in solchen Situationen wichtig, die Menschen im Unternehmen zu stärken und verantwortlich einzubinden. Diakonie trägt hier mit dem Anspruch, für den Nächsten da zu sein, eine besondere Verantwortung. Das Konzept des kollegial geführten Unternehmens bietet dazu einen neuen Ansatz der Beteiligung an Führung. Im Thementag wird dieses Konzept vorgestellt und erste Ideen und Praktiken entwickelt, dieses für soziale Einrichtungen umzusetzen.

Schwerpunkte
- Begründung und Sinn kollegialer Führung
- Grundlagen systemischen Denken und Handelns im Kontext kollegialen Führens
- Prinzipien des Konzeptes
- Schaffung von Bedingungen zur Umsetzung grundsätzlich und in der eigenen Institution

Zurück