Anmeldung

510/2022: Pflege-/Mitarbeitervisite und Fallbesprechung als Instrumente der Qualitätssicherung

Zielgruppe
Leitungskräfte und Pflegefachkräfte
Termine
14.03.2022
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Ulrike Kaiser / Karin Friedrich
ReferentInnen
Heidi Nobis
Pflegedienstleiterin
Kursgebühren
Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

Mit Fallbesprechung und Pflegevisite stehen der Pflege Instrumente der Qualitätssicherung zur Verfügung, die zur Verbesserung der Pflege- und Betreuungsprozesse genutzt werden können. Insbesondere Pflegevisiten werden differenziert eingesetzt: zur Steuerung des Pflegeprozesses, zur Ermittlung der Kundenzufriedenheit und als Mitarbeitervisite zur Personalentwicklung.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden kennen die Fallbesprechung und Pflege-/Mitarbeitervisite als Instrumente der Qualitätssicherung. Durch praktische Übungen gewinnen sie Sicherheit in der Anwendung.

Schwerpunkte

- Fallbesprechung: Austausch zu pflegerischen Problemen und Besprechung von
Lösungsmöglichkeiten
- Formen der Pflegevisite:
. Pflegevisite als Instrument zur Steuerung des Pflegeprozesses
. Pflegevisite als Instrument zur Ermittlung der Wünsche und der Zufriedenheit
des Pflegebedürftigen
. Mitarbeitervisite als Instrument der Personalentwicklung
- praktische Umsetzung
__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück

510/2022: Pflege-/Mitarbeitervisite und Fallbesprechung als Instrumente der Qualitätssicherung

Zielgruppe
Leitungskräfte und Pflegefachkräfte

Termine
14.03.2022

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Heidi Nobis
Pflegedienstleiterin

Leitung /Organisation
Ulrike Kaiser / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
Mit Fallbesprechung und Pflegevisite stehen der Pflege Instrumente der Qualitätssicherung zur Verfügung, die zur Verbesserung der Pflege- und Betreuungsprozesse genutzt werden können. Insbesondere Pflegevisiten werden differenziert eingesetzt: zur Steuerung des Pflegeprozesses, zur Ermittlung der Kundenzufriedenheit und als Mitarbeitervisite zur Personalentwicklung.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden kennen die Fallbesprechung und Pflege-/Mitarbeitervisite als Instrumente der Qualitätssicherung. Durch praktische Übungen gewinnen sie Sicherheit in der Anwendung.

Schwerpunkte
- Fallbesprechung: Austausch zu pflegerischen Problemen und Besprechung von
Lösungsmöglichkeiten
- Formen der Pflegevisite:
. Pflegevisite als Instrument zur Steuerung des Pflegeprozesses
. Pflegevisite als Instrument zur Ermittlung der Wünsche und der Zufriedenheit
des Pflegebedürftigen
. Mitarbeitervisite als Instrument der Personalentwicklung
- praktische Umsetzung
__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück