Anmeldung

089/2023: NEU Wagemut und Forscherdrang - Resilienz und Ressourcen im Alltag

Zielgruppe
Mitarbeitende und Leitende innerhalb der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kindertageseinrichtungen und Sozialpsychiatrie, Interssierte
Termine
01.03.2023
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Stefanie Wildenhain / Karin Friedrich
ReferentInnen
Beate Wuigk-Adam
Kunsttherapeutin M.A., Supervisorin DGSv, Dipl.-Sozialpädagogin
Kursgebühren
Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

Resilienz ist die psychische Widerstandskraft und Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen. Trotz einer optimistischen und positiven Grundhaltung ist es nicht immer leicht, in komplizierten Situationen eine angemessenen Bewältigungsstrategie zu finden. Es ist eine große Fähigkeit, Netzwerke zu knüpfen, sich in andere Menschen hineinzuversetzen, aber auch in schwierigen Situationen um Hilfe bitten.

Zur Resilienz gehören auch Kreativität und Fantasie, der Mut etwas auszuprobieren.
Kommen Sie mit auf eine Expedition auf der Suche nach Fähigkeiten und Stärken.
Es braucht Offenheit, Flexibilität, Transparenz und letztendlich an bestimmten Stellen die Gelassenheit, um ggf. auch eigene Vorstellungen zu verändern oder loszulassen.
Kreativität hat viele Gesichter und der Tag wird dazu dienen einige davon wiederzuentdecken oder neu kennenzulernen. Wir nutzen visuelles Gestalten, kreatives Schreiben und das Spiel als Brücke zur Kreativität.
Mitgebrachten Fallbeispielen bekommen so vielleicht neue Impulse und Lösungsansätze.


Schwerpunkte

- Resilienz als psychische Wiederstandskraft
- Alltagsbezogene Beispiele
- Kreative Zugänge und Umsetzungsmöglichkeiten

Zurück

089/2023: NEU Wagemut und Forscherdrang - Resilienz und Ressourcen im Alltag

Zielgruppe
Mitarbeitende und Leitende innerhalb der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kindertageseinrichtungen und Sozialpsychiatrie, Interssierte

Termine
01.03.2023

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Beate Wuigk-Adam
Kunsttherapeutin M.A., Supervisorin DGSv, Dipl.-Sozialpädagogin

Leitung /Organisation
Stefanie Wildenhain / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
Resilienz ist die psychische Widerstandskraft und Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen. Trotz einer optimistischen und positiven Grundhaltung ist es nicht immer leicht, in komplizierten Situationen eine angemessenen Bewältigungsstrategie zu finden. Es ist eine große Fähigkeit, Netzwerke zu knüpfen, sich in andere Menschen hineinzuversetzen, aber auch in schwierigen Situationen um Hilfe bitten.

Zur Resilienz gehören auch Kreativität und Fantasie, der Mut etwas auszuprobieren.
Kommen Sie mit auf eine Expedition auf der Suche nach Fähigkeiten und Stärken.
Es braucht Offenheit, Flexibilität, Transparenz und letztendlich an bestimmten Stellen die Gelassenheit, um ggf. auch eigene Vorstellungen zu verändern oder loszulassen.
Kreativität hat viele Gesichter und der Tag wird dazu dienen einige davon wiederzuentdecken oder neu kennenzulernen. Wir nutzen visuelles Gestalten, kreatives Schreiben und das Spiel als Brücke zur Kreativität.
Mitgebrachten Fallbeispielen bekommen so vielleicht neue Impulse und Lösungsansätze.


Schwerpunkte
- Resilienz als psychische Wiederstandskraft
- Alltagsbezogene Beispiele
- Kreative Zugänge und Umsetzungsmöglichkeiten

Zurück