Anmeldung

660/2023: NEU Mobbing – eine berufstypische Belastungssituation am Arbeitsplatz

Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen
Termine
01.03.2023
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Tagungsräume Grimmaische Str. 10
Zugang über Universitätsstraße 2
04109 Leipzig

Leitung / Organisation
Claudia Siegel / Birgit Willsch
ReferentInnen
Carola Bartsch
Diplom-Pädagogin, Mediatorin
Kursgebühren
Kursgebühren
185,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
140,00 Euro

Beschreibung

In Kita’s und anderen pädagogischen Einrichtungen sind Konflikte an der Tagesordnung. Denn wo Menschen mit Menschen zusammenarbeiten, bleiben Differenzen und Streitigkeiten nicht aus.
Doch was tun, wenn es nicht bei normalen Streitigkeiten bleibt, sondern Kolleg:innen systematischem Terror ausgesetzt werden?
Mobbing hat viele Gesichter und kommt in der pädagogischen Arbeitswelt öfter vor als wir denken. Für die meisten Betroffenen ist es eine schlimme Erfahrung, die Auswirkungen auf die Gesundheit und auf das Arbeits- und Leistungsverhalten hat.
In dieser Weiterbildung widmen wir uns dem Thema Mobbing am Arbeitsplatz. Neben theoretischen Grundlagen lernen werden wirksame Präventions- und Abwehrmaßnahmen vermittelt, die zu einem mobbingfreien Klima im Kitateam führen können.

Schwerpunkte

- Was ist Mobbing?
Mobbing in pädagogischen Arbeitsfeldern (im Team)
- Ursachen und Auswirkungen
- Formen der Mobbingattacken
- Phasenmodell nach Leymann
- Handlungsmöglichkeiten und präventive Maßnahmen

Zurück

660/2023: NEU Mobbing – eine berufstypische Belastungssituation am Arbeitsplatz

Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Termine
01.03.2023

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Tagungsräume Grimmaische Str. 10
Zugang über Universitätsstraße 2
04109 Leipzig

ReferentInnen
Carola Bartsch
Diplom-Pädagogin, Mediatorin

Leitung /Organisation
Claudia Siegel / Birgit Willsch

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
185,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
140,00 Euro

Beschreibung
In Kita’s und anderen pädagogischen Einrichtungen sind Konflikte an der Tagesordnung. Denn wo Menschen mit Menschen zusammenarbeiten, bleiben Differenzen und Streitigkeiten nicht aus.
Doch was tun, wenn es nicht bei normalen Streitigkeiten bleibt, sondern Kolleg:innen systematischem Terror ausgesetzt werden?
Mobbing hat viele Gesichter und kommt in der pädagogischen Arbeitswelt öfter vor als wir denken. Für die meisten Betroffenen ist es eine schlimme Erfahrung, die Auswirkungen auf die Gesundheit und auf das Arbeits- und Leistungsverhalten hat.
In dieser Weiterbildung widmen wir uns dem Thema Mobbing am Arbeitsplatz. Neben theoretischen Grundlagen lernen werden wirksame Präventions- und Abwehrmaßnahmen vermittelt, die zu einem mobbingfreien Klima im Kitateam führen können.

Schwerpunkte
- Was ist Mobbing?
Mobbing in pädagogischen Arbeitsfeldern (im Team)
- Ursachen und Auswirkungen
- Formen der Mobbingattacken
- Phasenmodell nach Leymann
- Handlungsmöglichkeiten und präventive Maßnahmen

Zurück