Anmeldung

204/2023: NEU Konfliktlösung: Stressfreier mit Angehörigen zusammenarbeiten

Zielgruppe
Pflegefachkräfte, Pflegekräfte, Betreuungsassistenten sowie Interessierte
Termine
29.03.2023
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Andreas Görlitz / Gabriele Rosinsky
ReferentInnen
Birgitta Neumann
Dipl.Soz.Arb. freiberufliche Dozentin
Kursgebühren
Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

Eine gute Zusammenarbeit mit Angehörigen im Pflegealttag macht die wichtigen Betreuungs- und Pflegetätigkeiten für und mit den Bewohnern erheblich einfacher. Doch häufig gelingt das nicht immer so zufriedenstellend, wie man sich das wünscht.
Kommen Stressfaktoren im Alltag dazu können Begegnungen mit Angehörigen schon mal eskalieren. Dies bringt aber niemanden weiter, belastet und verdirbt einem die Freude am Beruf.
In diesem Seminar sollen die Auslöser der Konflikte aufgearbeitet und praktische Tipps zur lösungsorientierten Kommunikation und gemeinsamen Herangehensweise mit Angehörigen vorgestellt werden.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden sind in der Lage die Konfliktlagen zwischen Angehörigen im Pflegemitarbeitenden zu erkennen und sind befähigt in der Praxis lösungsorientiert zu kommunizieren.
Sie entwickeln Ideen wie sie Angehörige in eine gemeinsame Handlungsstrategien einbinden können.

Schwerpunkte

- Auslöser von Konfliktlagen
- Kommunikation auf Augenhöhe
- Ressourcen erkennen und nutzen
- Lösungsorientierte Kommunikation
- Gemeinsame Handlungsstrategien mit Angehörigen

Bemerkungen

Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 12 Wochen vor Kursbeginn die Diakonische Akademie telefonisch oder per Mail informieren!

Zurück

204/2023: NEU Konfliktlösung: Stressfreier mit Angehörigen zusammenarbeiten

Zielgruppe
Pflegefachkräfte, Pflegekräfte, Betreuungsassistenten sowie Interessierte

Termine
29.03.2023

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Birgitta Neumann
Dipl.Soz.Arb. freiberufliche Dozentin

Leitung /Organisation
Andreas Görlitz / Gabriele Rosinsky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
Eine gute Zusammenarbeit mit Angehörigen im Pflegealttag macht die wichtigen Betreuungs- und Pflegetätigkeiten für und mit den Bewohnern erheblich einfacher. Doch häufig gelingt das nicht immer so zufriedenstellend, wie man sich das wünscht.
Kommen Stressfaktoren im Alltag dazu können Begegnungen mit Angehörigen schon mal eskalieren. Dies bringt aber niemanden weiter, belastet und verdirbt einem die Freude am Beruf.
In diesem Seminar sollen die Auslöser der Konflikte aufgearbeitet und praktische Tipps zur lösungsorientierten Kommunikation und gemeinsamen Herangehensweise mit Angehörigen vorgestellt werden.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden sind in der Lage die Konfliktlagen zwischen Angehörigen im Pflegemitarbeitenden zu erkennen und sind befähigt in der Praxis lösungsorientiert zu kommunizieren.
Sie entwickeln Ideen wie sie Angehörige in eine gemeinsame Handlungsstrategien einbinden können.

Schwerpunkte
- Auslöser von Konfliktlagen
- Kommunikation auf Augenhöhe
- Ressourcen erkennen und nutzen
- Lösungsorientierte Kommunikation
- Gemeinsame Handlungsstrategien mit Angehörigen

Bemerkungen
Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 12 Wochen vor Kursbeginn die Diakonische Akademie telefonisch oder per Mail informieren!

Zurück