Anmeldung

043/2022: NEU "Ich kann mich (nicht) durchsetzen!" – vom Umgang mit Konflikten

Zielgruppe
Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen
Termine
12.07.2022
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Stefanie Wildenhain / Karin Friedrich
ReferentInnen
Veronika Müßig
Dipl.-Psychologin
Kursgebühren
Kursgebühren
175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
140,00 Euro

Beschreibung

Zum Thema „Konfliktmanagement-Seminar“ gibt es meistens zwei Reaktionen: „Ich brauche das nicht, ich kann mich nämlich durchsetzen.“ Oder: „Das müsste ich mal machen, ich kann mich nämlich NICHT durchsetzen.“
Dabei ist ein Konflikt keinesfalls gelöst, wenn sich einer gegen den anderen durchgesetzt hat; er wird lediglich verschoben und kehrt früher oder später an einer anderen Stelle zurück.
Konflikte sind im menschlichen Miteinander an der Tagesordnung. Gelingt es, sich mit gegensätzlichen Interessen, Bedürfnissen oder Zielen konstruktiv auseinanderzusetzen, können sogar Konflikte zu Innovationen oder positiven Veränderungen führen. Werden sie nicht gelöst, verschlechtern sie das Betriebsklima, die Motivation der Mitarbeiter und kann die Ausnutzung des kreativen Potenzials einschränken. Im schlimmsten Fall können Konflikte sogar die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen negativ beeinflussen.

Schwerpunkte

- Eskalationen verhindern
- Das Problem mit dem „Recht Haben“
- Konfrontationen abbauen
- Einfluss persönlicher Erfahrungen auf die Wahrnehmung des Konflikts erkunden
- die Entstehung von Konflikten analysieren

Zurück

043/2022: NEU "Ich kann mich (nicht) durchsetzen!" – vom Umgang mit Konflikten

Zielgruppe
Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Termine
12.07.2022

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Veronika Müßig
Dipl.-Psychologin

Leitung /Organisation
Stefanie Wildenhain / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
140,00 Euro

Beschreibung
Zum Thema „Konfliktmanagement-Seminar“ gibt es meistens zwei Reaktionen: „Ich brauche das nicht, ich kann mich nämlich durchsetzen.“ Oder: „Das müsste ich mal machen, ich kann mich nämlich NICHT durchsetzen.“
Dabei ist ein Konflikt keinesfalls gelöst, wenn sich einer gegen den anderen durchgesetzt hat; er wird lediglich verschoben und kehrt früher oder später an einer anderen Stelle zurück.
Konflikte sind im menschlichen Miteinander an der Tagesordnung. Gelingt es, sich mit gegensätzlichen Interessen, Bedürfnissen oder Zielen konstruktiv auseinanderzusetzen, können sogar Konflikte zu Innovationen oder positiven Veränderungen führen. Werden sie nicht gelöst, verschlechtern sie das Betriebsklima, die Motivation der Mitarbeiter und kann die Ausnutzung des kreativen Potenzials einschränken. Im schlimmsten Fall können Konflikte sogar die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen negativ beeinflussen.

Schwerpunkte
- Eskalationen verhindern
- Das Problem mit dem „Recht Haben“
- Konfrontationen abbauen
- Einfluss persönlicher Erfahrungen auf die Wahrnehmung des Konflikts erkunden
- die Entstehung von Konflikten analysieren

Zurück