Anmeldung

472/2022: NEU Fit für das ehrenamtliche Vorstandsmandat – Vermittlung betriebswirtschaftlicher Grundkenntnisse für (ehrenamtliche) Vorstände in Unternehmen der Sozialwirtschaft

Zielgruppe
Ehrenamtliche Vorstände in Vereinen
Termine
30.04.2022
Uhrzeit
9.00-16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Thomas Emmrich / Karin Friedrich
ReferentInnen
Dirk Schlegel
Wirtschaftsprüfer
c o n c r e d i s
Wirtschaftsprüfungs-
gesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft
Kursgebühren
Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

Die Intention zu ehrenamtlichem Engagement geht oft einher mit der Frage: Bin ich fachlich diesen Anforderungen eigentlich gewachsen? Traue ich mir die Aufgabe inhaltlich zu? Zugegeben, die Anforderungen an ehrenamtliche Vorstände in kleinen und größeren Einrichtungen der sozialen Arbeit nehmen ständig zu. Hier sind insbesondere kaufmännische Grundkenntnisse notwendig, um betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, Entscheidungen zu treffen und mit den handelnden Personen auf Augenhöhe diskutieren zu können.

Die Fortbildung vermittelt Einsteigerkenntnisse des Rechnungswesens und der Betriebswirtschaftslehre aus der Sicht von ehrenamtlichen Vorständen. Sie umfasst betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, vermittelt einen Überblick über Rechtsformen in Unternehmen der Sozialwirtschaft und den daraus resultierenden Anforderungen und ermöglicht das Lesen und Verstehen von Jahresabschlüssen sowie innerbetrieblicher Auswertungen. Neben der Vermittlung von Fachkenntnissen besteht die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches der Kursteilnehmenden, die aus unterschiedlichen Bereichen kommen, mit dem Referenten.

Schwerpunkte

- Rechte und Pflichten von Vorständen
- Rechtsformen in Non-Profit-Organisationen und deren Rechtsfolgen
- Grundlagen der Rechnungslegung
- Betriebswirtschaftliche Auswertungen
- Ermittlung und Aussagekraft betriebswirtschaftliche Kennzahlen
- Grundlagen der Kostenrechnung
- Vom Geschäftsvorfall zur Bilanz – welche Aussagen bietet ein Jahresabschluss?

Zurück

472/2022: NEU Fit für das ehrenamtliche Vorstandsmandat – Vermittlung betriebswirtschaftlicher Grundkenntnisse für (ehrenamtliche) Vorstände in Unternehmen der Sozialwirtschaft

Zielgruppe
Ehrenamtliche Vorstände in Vereinen

Termine
30.04.2022

Uhrzeit
9.00-16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Dirk Schlegel
Wirtschaftsprüfer
c o n c r e d i s
Wirtschaftsprüfungs-
gesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft

Leitung /Organisation
Thomas Emmrich / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
Die Intention zu ehrenamtlichem Engagement geht oft einher mit der Frage: Bin ich fachlich diesen Anforderungen eigentlich gewachsen? Traue ich mir die Aufgabe inhaltlich zu? Zugegeben, die Anforderungen an ehrenamtliche Vorstände in kleinen und größeren Einrichtungen der sozialen Arbeit nehmen ständig zu. Hier sind insbesondere kaufmännische Grundkenntnisse notwendig, um betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, Entscheidungen zu treffen und mit den handelnden Personen auf Augenhöhe diskutieren zu können.

Die Fortbildung vermittelt Einsteigerkenntnisse des Rechnungswesens und der Betriebswirtschaftslehre aus der Sicht von ehrenamtlichen Vorständen. Sie umfasst betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, vermittelt einen Überblick über Rechtsformen in Unternehmen der Sozialwirtschaft und den daraus resultierenden Anforderungen und ermöglicht das Lesen und Verstehen von Jahresabschlüssen sowie innerbetrieblicher Auswertungen. Neben der Vermittlung von Fachkenntnissen besteht die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches der Kursteilnehmenden, die aus unterschiedlichen Bereichen kommen, mit dem Referenten.

Schwerpunkte
- Rechte und Pflichten von Vorständen
- Rechtsformen in Non-Profit-Organisationen und deren Rechtsfolgen
- Grundlagen der Rechnungslegung
- Betriebswirtschaftliche Auswertungen
- Ermittlung und Aussagekraft betriebswirtschaftliche Kennzahlen
- Grundlagen der Kostenrechnung
- Vom Geschäftsvorfall zur Bilanz – welche Aussagen bietet ein Jahresabschluss?

Zurück