Anmeldung

680/2023: NEU Facettenreich - externes Beschwerdemanagement in der Kinder- und Jugendhilfe nach § 34 und § 19 SGB VIII

Zielgruppe
Leitungen von Wohngruppen nach § 34 SGB VIII und Mutter-Vater-Kind Einrichtungen nach § 19 SGB VIII
Termine
05.09.2023
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Claudia Siegel / Karin Friedrich
ReferentInnen
Christoph Schellenberger
Sozialarbeiter
Kursgebühren
Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

Wie können Bewohnerinnen undBewohner in Jugendhilfeeinrichtungen über Tag und Nachtgut geschützt werden?
Ein Baustein dafür ist das externe Beschwerdemanagement, das auch seit dem 10.06.2021verpflichtend durch die Betriebserlaubnisbehörde zuprüfen ist.
Ist dieses "in die Jahre" gekommen und Sie suchen nach neuen Möglichkeiten, externe Beschwerdemöglichkeiten zu etablieren?
Oder stehen Sie ganz am Anfang, um mit Ihrem Team ein externes Beschwerdemanagement aufzubauen? Mit einem praxisnahen Zugang werden Grenzen, Stärken und Schritte zur Etablierung referiert und diskutiert.

Schwerpunkte

- Fachliche Grundlagen von externen Beschwerdemanagements in der Kinder- und Jugendhilfe
- Zusammenspiel von Beschwerdemöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Einrichtung
- Wichtige Schritte für die Umsetzung zu einem Beschwerdemanagement abhängig von der Einrichtung
- Praxisaustausch

Zurück

680/2023: NEU Facettenreich - externes Beschwerdemanagement in der Kinder- und Jugendhilfe nach § 34 und § 19 SGB VIII

Zielgruppe
Leitungen von Wohngruppen nach § 34 SGB VIII und Mutter-Vater-Kind Einrichtungen nach § 19 SGB VIII

Termine
05.09.2023

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Christoph Schellenberger
Sozialarbeiter

Leitung /Organisation
Claudia Siegel / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
Wie können Bewohnerinnen undBewohner in Jugendhilfeeinrichtungen über Tag und Nachtgut geschützt werden?
Ein Baustein dafür ist das externe Beschwerdemanagement, das auch seit dem 10.06.2021verpflichtend durch die Betriebserlaubnisbehörde zuprüfen ist.
Ist dieses "in die Jahre" gekommen und Sie suchen nach neuen Möglichkeiten, externe Beschwerdemöglichkeiten zu etablieren?
Oder stehen Sie ganz am Anfang, um mit Ihrem Team ein externes Beschwerdemanagement aufzubauen? Mit einem praxisnahen Zugang werden Grenzen, Stärken und Schritte zur Etablierung referiert und diskutiert.

Schwerpunkte
- Fachliche Grundlagen von externen Beschwerdemanagements in der Kinder- und Jugendhilfe
- Zusammenspiel von Beschwerdemöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Einrichtung
- Wichtige Schritte für die Umsetzung zu einem Beschwerdemanagement abhängig von der Einrichtung
- Praxisaustausch

Zurück