Anmeldung

118/2022: NEU Essstörungen

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Sozialpsychiatrie
Termine
22.04.2022
Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Stefanie Wildenhain / Karin Friedrich
ReferentInnen
Nicole Casper
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kursgebühren
Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

Essstörungen gehören zu der Symptomgruppe der Vitalstörungen und sind bei allen psychischen Erkrankungen ein Nebensymptom.
Seperat sind Essstörungen zu den Verhaltensstörungen zuzuordnen, derer eine Psychosomatik als Ursache vorangeht.
Sie können zu ernsthaften und langfristigen Folgeschäden führen. Es sind nicht nur Frauen betroffen sondern auch zunehmend Männer zeigen eine der vielen Erscheinungsformen auf.
Diese Fortbildung richtet sich an Teilnehmer, die die eigenen Klienten bei der Bewältigung von Essstörungen unterstützen möchten und die Anzeichen und Symptome besser lesen können, um psychische und sozio-pädagogische Werkzeuge anzuwenden.
Systemische Betrachtung nimmt hier ebenso Raum ein, wie die emotionale Entwicklung der Klienten. Diese Kompetenzen werden an Fallbeispielen erörtert, um sicher dieser häufig auftretende
Erkrankung zu begegnen.

Schwerpunkte

- Erörterung verschiedener Erscheinungsformen von Essstörungen
- Essstörung als Nebensymptom und Verhaltensauffälligkeit
- Systemische Betrachtungsweise
- Psychosomatischer Ansatz
- Fallbeispiele zur Thematik

Zurück

118/2022: NEU Essstörungen

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Sozialpsychiatrie

Termine
22.04.2022

Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Nicole Casper
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Leitung /Organisation
Stefanie Wildenhain / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
Essstörungen gehören zu der Symptomgruppe der Vitalstörungen und sind bei allen psychischen Erkrankungen ein Nebensymptom.
Seperat sind Essstörungen zu den Verhaltensstörungen zuzuordnen, derer eine Psychosomatik als Ursache vorangeht.
Sie können zu ernsthaften und langfristigen Folgeschäden führen. Es sind nicht nur Frauen betroffen sondern auch zunehmend Männer zeigen eine der vielen Erscheinungsformen auf.
Diese Fortbildung richtet sich an Teilnehmer, die die eigenen Klienten bei der Bewältigung von Essstörungen unterstützen möchten und die Anzeichen und Symptome besser lesen können, um psychische und sozio-pädagogische Werkzeuge anzuwenden.
Systemische Betrachtung nimmt hier ebenso Raum ein, wie die emotionale Entwicklung der Klienten. Diese Kompetenzen werden an Fallbeispielen erörtert, um sicher dieser häufig auftretende
Erkrankung zu begegnen.

Schwerpunkte
- Erörterung verschiedener Erscheinungsformen von Essstörungen
- Essstörung als Nebensymptom und Verhaltensauffälligkeit
- Systemische Betrachtungsweise
- Psychosomatischer Ansatz
- Fallbeispiele zur Thematik

Zurück