Anmeldung

315/2024: NEU Digitale Chancen in der Wohlfahrtsbranche: Grundlagen und Möglichkeiten - am Beispiel Rechnungswesen

Zielgruppe
Mitarbeitende in der Verwaltung, Leitungskräfte und Entscheidungsträger
Termine
02.05.2024 - 03.05.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Simone Kühn / Karin Friedrich
ReferentInnen
Andreas Zieschang
systemischer Coach und Berater
Kursgebühren
Kursgebühren
405,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
310,00 Euro

Beschreibung

Die Digitalisierung hat bereits in vielen Bereichen unserer Gesellschaft Einzug gehalten und bietet auch in der Wohlfahrtsbranche eine Vielzahl von Möglichkeiten, um effizientere Dienstleistungen interner und externer Kundschaft anzubieten. In diesem zweitägigen Grundlagenseminar beschäftigen Sie sich intensiv mit den verschiedenen Aspekten der Digitalisierung in der Wohlfahrtsbranche. Anhand der Digitalisierung des Prozess 'Rechnungseingangsbearbeitung' wird beispielhaft ein Digitalisierungsvorhaben vorgestellt.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden haben Best-Practice-Beispiele für erfolgreiche digitale Projekte in der Wohlfahrtsbranche kennengelernt. Sie kennen Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung von Unternehmensprozessen und haben für einen konkreten Anwendungsfall aus Ihrem Unternehmen erste Ansätze für einen Projektstart erarbeitet.

Schwerpunkte

- Kennen lernen von Digitalisierungspotenzialen in Unternehmen
- Typische Hindernisse und der Umgang mit diesen
- Praktische Anwendungsbeispiele für das eigene Unternehmen erarbeitet
- Erfahrungsaustausch und Praxistransfer

Zurück

315/2024: NEU Digitale Chancen in der Wohlfahrtsbranche: Grundlagen und Möglichkeiten - am Beispiel Rechnungswesen

Zielgruppe
Mitarbeitende in der Verwaltung, Leitungskräfte und Entscheidungsträger

Termine
02.05.2024 - 03.05.2024

Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Andreas Zieschang
systemischer Coach und Berater

Leitung /Organisation
Simone Kühn / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
405,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
310,00 Euro

Beschreibung
Die Digitalisierung hat bereits in vielen Bereichen unserer Gesellschaft Einzug gehalten und bietet auch in der Wohlfahrtsbranche eine Vielzahl von Möglichkeiten, um effizientere Dienstleistungen interner und externer Kundschaft anzubieten. In diesem zweitägigen Grundlagenseminar beschäftigen Sie sich intensiv mit den verschiedenen Aspekten der Digitalisierung in der Wohlfahrtsbranche. Anhand der Digitalisierung des Prozess 'Rechnungseingangsbearbeitung' wird beispielhaft ein Digitalisierungsvorhaben vorgestellt.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden haben Best-Practice-Beispiele für erfolgreiche digitale Projekte in der Wohlfahrtsbranche kennengelernt. Sie kennen Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung von Unternehmensprozessen und haben für einen konkreten Anwendungsfall aus Ihrem Unternehmen erste Ansätze für einen Projektstart erarbeitet.

Schwerpunkte
- Kennen lernen von Digitalisierungspotenzialen in Unternehmen
- Typische Hindernisse und der Umgang mit diesen
- Praktische Anwendungsbeispiele für das eigene Unternehmen erarbeitet
- Erfahrungsaustausch und Praxistransfer

Zurück