Anmeldung

661/2023: NEU Borderline-Störung im Jugendalter und ihre Behandlung

Zielgruppe
Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe sowie Interessierte
Termine
14.03.2023
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V. im Haus der Diakonie
Pauldenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Claudia Siegel / Gabriele Rosinsky
ReferentInnen
Dipl.-Psych.Hannah Puntigam, Kinder- ud Jugendpsychotherapeutin (VT), DBT-A Therapeutin
Kursgebühren
Kursgebühren
220,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
165,00 Euro

Beschreibung

Jugendliche mit Borderline-Symptomatik stellen das Hilfesystem und ihre Familien vor große Herausforderungen. Suizidalität, selbstverletzendes Verhalten und Schwierigkeiten in der Emotionsregulation verursachen häufig Unsicherheiten und Belastungen bei allen Beteiligten. Die Fortbildung vermittelt Kenntnisse über die Symptomatik und hilfreiche Strategien im Umgang mit betroffenen Jugendlichen.

Schwerpunkte

• Erscheinungsform der Borderline-Symptomatik im Jugendalter
• Ursachen
• Haltung im Kontakt und in der Behandlung von Borderline-Patient:innen
• Behandlungsmöglichkeiten durch die dialektisch-behaviorale Therapie (DBT) nach Marsha M. Linehan

Zurück

661/2023: NEU Borderline-Störung im Jugendalter und ihre Behandlung

Zielgruppe
Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe sowie Interessierte

Termine
14.03.2023

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V. im Haus der Diakonie
Pauldenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Dipl.-Psych.Hannah Puntigam, Kinder- ud Jugendpsychotherapeutin (VT), DBT-A Therapeutin

Leitung /Organisation
Claudia Siegel / Gabriele Rosinsky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
220,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
165,00 Euro

Beschreibung
Jugendliche mit Borderline-Symptomatik stellen das Hilfesystem und ihre Familien vor große Herausforderungen. Suizidalität, selbstverletzendes Verhalten und Schwierigkeiten in der Emotionsregulation verursachen häufig Unsicherheiten und Belastungen bei allen Beteiligten. Die Fortbildung vermittelt Kenntnisse über die Symptomatik und hilfreiche Strategien im Umgang mit betroffenen Jugendlichen.

Schwerpunkte
• Erscheinungsform der Borderline-Symptomatik im Jugendalter
• Ursachen
• Haltung im Kontakt und in der Behandlung von Borderline-Patient:innen
• Behandlungsmöglichkeiten durch die dialektisch-behaviorale Therapie (DBT) nach Marsha M. Linehan

Zurück