Anmeldung

160/2023: Mehr Akzeptanz in der neuen Führungsrolle Vom Teammitglied zur Teamleitung

Zielgruppe
Mitarbeitende und Leitende in sozialen Einrichtungen und Interessierte
Termine
17.04.2023-18.04.2023
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Fiedermannhof
Erholungs-, Begegnungs- und Tagungszentrum des Behindertenwerkes Spremberg e.V.
Erste Kolonie 13
03096 Burg/Spreewald

https://fiedermannhof.bws-spremberg.de/

Leitung / Organisation
Andreas Görlitz / Silke Beyer
ReferentInnen
Matthias Kühn
Geschäftsführer Ev. Behindertenhilfe Dresden und Umland gGmbH
Kursgebühren
Kursgebühren
280,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
210,00 Euro

Beschreibung

Aus der praktischen Tätigkeit heraus eine Leitungsfunktion zu übernehmen ist nicht einfach. Viele Veränderungen bestimmen das Arbeitsleben. Neue Aufgaben, der Umgang mit den Kollegen und der Weg eine eigene Position zu finden um gemeinsam das gestellte Betriebsziel erreichen zu können, sind eine ernsthafte Herausforderung.
Dabei muss Verantwortung an andere Kollegen weitergegeben werden.
Es bleibt nicht aus, dass es zu Missverständnissen kommt, dass Erwartungen nicht erfüllt werden. Wie geht man mit solchen Problemen um?
Diese Fortbildung soll Ihnen helfen, Ihre Rolle als neue Leitung auszufüllen und Fehler im Umgang mit Kollegen zu vermeiden.

Lernergebnis:
Teilnehmende haben die eigene Rolle als Leitungsperson reflextiert und einen neuen Blick auf die bisherigen Kollegen gewonnen. Diese Perspektive ermöglicht einen anderen Umgang.

Schwerpunkte

- Was heißt führen?
- Führungsstile kennenlernen
- einen eigenen Führungsstil entwickeln
- Führungsinstrumente einsetzen
- Wie schaffe ich Akzeptanz?
- Distanz und Nähe
- Umgang mit älteren Mitarbeitenden
- Umgang mit Kritik
- Motivieren
- Autorität gewinnen

Bemerkungen

Übernachtung können Sie bitte beim Veranstaltungsort buchen. Die Übernachtungskosten sind nicht im Seminarpreis enthalten. Kontaktdaten finden Sie im Link.

Zurück

160/2023: Mehr Akzeptanz in der neuen Führungsrolle Vom Teammitglied zur Teamleitung

Zielgruppe
Mitarbeitende und Leitende in sozialen Einrichtungen und Interessierte

Termine
17.04.2023-18.04.2023

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Fiedermannhof
Erholungs-, Begegnungs- und Tagungszentrum des Behindertenwerkes Spremberg e.V.
Erste Kolonie 13
03096 Burg/Spreewald

ReferentInnen
Matthias Kühn
Geschäftsführer Ev. Behindertenhilfe Dresden und Umland gGmbH

Leitung /Organisation
Andreas Görlitz / Silke Beyer

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
280,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
210,00 Euro

Beschreibung
Aus der praktischen Tätigkeit heraus eine Leitungsfunktion zu übernehmen ist nicht einfach. Viele Veränderungen bestimmen das Arbeitsleben. Neue Aufgaben, der Umgang mit den Kollegen und der Weg eine eigene Position zu finden um gemeinsam das gestellte Betriebsziel erreichen zu können, sind eine ernsthafte Herausforderung.
Dabei muss Verantwortung an andere Kollegen weitergegeben werden.
Es bleibt nicht aus, dass es zu Missverständnissen kommt, dass Erwartungen nicht erfüllt werden. Wie geht man mit solchen Problemen um?
Diese Fortbildung soll Ihnen helfen, Ihre Rolle als neue Leitung auszufüllen und Fehler im Umgang mit Kollegen zu vermeiden.

Lernergebnis:
Teilnehmende haben die eigene Rolle als Leitungsperson reflextiert und einen neuen Blick auf die bisherigen Kollegen gewonnen. Diese Perspektive ermöglicht einen anderen Umgang.

Schwerpunkte
- Was heißt führen?
- Führungsstile kennenlernen
- einen eigenen Führungsstil entwickeln
- Führungsinstrumente einsetzen
- Wie schaffe ich Akzeptanz?
- Distanz und Nähe
- Umgang mit älteren Mitarbeitenden
- Umgang mit Kritik
- Motivieren
- Autorität gewinnen

Bemerkungen
Übernachtung können Sie bitte beim Veranstaltungsort buchen. Die Übernachtungskosten sind nicht im Seminarpreis enthalten. Kontaktdaten finden Sie im Link.

Zurück