Anmeldung

491/2023: Losgehen. Einkehren. Ankommen. Eine Pilgerreise am Meer - zu mir selbst und zu Gott.

Zielgruppe
Leitende MitarbeiterInnen und Interessierte
Termine
28.08.2023 - 31.08.2023
Uhrzeit
9.00-16.15 Uhr
Ort
Haus Wartburg
Alexandrastraße 1
18181 Ostseebad Graal-Müritz

http://www.haus-wartburg.de

Leitung / Organisation
Thomas Emmrich /
ReferentInnen
Johannes Lehnert, Pfarrer, Ltr. Kompetenzzentrum Bildung Berlin Zehlendorf,

Thomas Emmrich, Diakon,
Direktor Diakademie
Kursgebühren
Kursgebühren
1.000,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
800,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Die Kosten für Übernachtung und Frühstück sind im Preis enthalten.

Beschreibung

In der Weiterbildung wird die persönlich diakonische Haltung der Teilnehmenden thematisiert und gestärkt.
Es wird die Entwicklung einer christlichen Haltung zu Fragen des Religiösen in der eigenen diakonischen Arbeit ermöglicht.
Das gemeinsame Erleben kann so neugierig, mutig und sicherer im Umgang mit diakonisch / theologischen Themen machen.
Den Teilnehmenden wird die Möglichkeit gegeben, sich persönlich zu öffnen und redefähig im Bereich diakonisch-theologischer Fragen zu werden / zu sein.

Folgende Themenbereiche werden gemeinsam nachvollzogen:

Kreativität und geistliche Gestaltung in meinen eigenen diakonischen Verantwortungsräumen.
Möglich? Was will ich? Was sehe ich? Was brauche ich?

Von der diakonischen Dimension des Kirchenraumes als Herz der Stadt, als Ort für Seelsorge und Gespräch, als Stätte des freien Wortes und als Zentrum der Kirchenmusik.

Raum. Macht. Kirche.

Meine Position als Leiter*in einem diakonischen Unternehmen.
Es gibt unterschiedliche Bereiche mit unterschiedlichen Kompetenzen. Wie fühlt es sich an, oben und unten zu stehen?

Die Bibel als Grundlage allen diakonischen Handelns. Was bedeutet für mich die christliche Feierkultur in meinem diakonischen Unternehmen? Welche Möglichkeiten sehe ich, die biblische Botschaft von der Liebe Gottes in der diakonischen Einrichtung mit Leben zu erfüllen? Leitbilder, Satzungen, Präambeln.

Wir besuchen folgende Orte: Rostock, Kühlungsborn, Ribnitz-Damgarten, Barth, Stralsund.

Schwerpunkte

- Losgehen. Einkehren. Ankommen
- Eine Pilgerreise am Meer - zu mir selbst und zu Gott.
- Backsteingotik – Gott und den Menschen nah.
- Der Glaube unserer Vorfahren und seine diakonische Spiegelung im Gegenwärtigen.

Zurück

491/2023: Losgehen. Einkehren. Ankommen. Eine Pilgerreise am Meer - zu mir selbst und zu Gott.

Zielgruppe
Leitende MitarbeiterInnen und Interessierte

Termine
28.08.2023 - 31.08.2023

Uhrzeit
9.00-16.15 Uhr

Ort
Haus Wartburg
Alexandrastraße 1
18181 Ostseebad Graal-Müritz

ReferentInnen
Johannes Lehnert, Pfarrer, Ltr. Kompetenzzentrum Bildung Berlin Zehlendorf,

Thomas Emmrich, Diakon,
Direktor Diakademie

Leitung /Organisation
Thomas Emmrich /

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
1.000,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
800,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
Die Kosten für Übernachtung und Frühstück sind im Preis enthalten.

Beschreibung
In der Weiterbildung wird die persönlich diakonische Haltung der Teilnehmenden thematisiert und gestärkt.
Es wird die Entwicklung einer christlichen Haltung zu Fragen des Religiösen in der eigenen diakonischen Arbeit ermöglicht.
Das gemeinsame Erleben kann so neugierig, mutig und sicherer im Umgang mit diakonisch / theologischen Themen machen.
Den Teilnehmenden wird die Möglichkeit gegeben, sich persönlich zu öffnen und redefähig im Bereich diakonisch-theologischer Fragen zu werden / zu sein.

Folgende Themenbereiche werden gemeinsam nachvollzogen:

Kreativität und geistliche Gestaltung in meinen eigenen diakonischen Verantwortungsräumen.
Möglich? Was will ich? Was sehe ich? Was brauche ich?

Von der diakonischen Dimension des Kirchenraumes als Herz der Stadt, als Ort für Seelsorge und Gespräch, als Stätte des freien Wortes und als Zentrum der Kirchenmusik.

Raum. Macht. Kirche.

Meine Position als Leiter*in einem diakonischen Unternehmen.
Es gibt unterschiedliche Bereiche mit unterschiedlichen Kompetenzen. Wie fühlt es sich an, oben und unten zu stehen?

Die Bibel als Grundlage allen diakonischen Handelns. Was bedeutet für mich die christliche Feierkultur in meinem diakonischen Unternehmen? Welche Möglichkeiten sehe ich, die biblische Botschaft von der Liebe Gottes in der diakonischen Einrichtung mit Leben zu erfüllen? Leitbilder, Satzungen, Präambeln.

Wir besuchen folgende Orte: Rostock, Kühlungsborn, Ribnitz-Damgarten, Barth, Stralsund.

Schwerpunkte
- Losgehen. Einkehren. Ankommen
- Eine Pilgerreise am Meer - zu mir selbst und zu Gott.
- Backsteingotik – Gott und den Menschen nah.
- Der Glaube unserer Vorfahren und seine diakonische Spiegelung im Gegenwärtigen.

Zurück