Anmeldung

318/2022: Jedes Kind hat eine Recht auf Religion (?) - Religiöse Bildung in der Kita

Zielgruppe
Fachkräfte in Kita und Hort, die neu bei Kirche/ Diakonie arbeiten oder selbst nicht konfessionell gebunden sind
Termine
18.03.2022
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Claudia Siegel / Karin Friedrich
ReferentInnen
Veronika Majta
Dipl. Religionspädagogin
Systemische Beraterin (SG)
Kursgebühren
Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

Erzieher*innen in Einrichtungen von Kirche und Diakonie setzen sich mit dem Anspruch einer evangelischen Kita auseinander, religionspädagogisch professionell zu arbeiten.
Doch wie kann das gehen, wenn man selbst nicht konfessionell gebunden ist?
Die Weiterbildung stellt sich dieser Frage und den damit verbundenen Unsicherheiten und will dazu ermutigen,
sich mit den Kindern und Kolleg*innen gemeinsam auf den Weg der religiösen Bildung zu machen.
Fokus liegt dabei auf der integrierten Religionspädagogik.

Schwerpunkte

Reflexion
• Was bringe ich mit? Was ist mir fremd? – Reflexion eigener Werte und Vorstellungen
• Wo begegnet mir Religion im Kita-Alltag: Symbole, Raumgestaltung, Äußerungen und Fragen der Kinder, kultureller Hintergrund der Familien
Wissen
• Was ist integrierte Religionspädagogik? Unterschied religiöse Erziehung und religionsbezogene Erziehung
• Jedes Kind hat ein Recht auf Religion: Bezug zum sächsischen Bildungsplan und zum Religionspädagogischen Leitfaden der sächsischen Landeskirche
Praxis
• Didaktische Struktur Wahrnehmen – Deuten – Handeln
• Morgenkreisgestaltung
• Theologisieren mit Kindern – Philosophisches Staunen

Zurück

318/2022: Jedes Kind hat eine Recht auf Religion (?) - Religiöse Bildung in der Kita

Zielgruppe
Fachkräfte in Kita und Hort, die neu bei Kirche/ Diakonie arbeiten oder selbst nicht konfessionell gebunden sind

Termine
18.03.2022

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Veronika Majta
Dipl. Religionspädagogin
Systemische Beraterin (SG)

Leitung /Organisation
Claudia Siegel / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
Erzieher*innen in Einrichtungen von Kirche und Diakonie setzen sich mit dem Anspruch einer evangelischen Kita auseinander, religionspädagogisch professionell zu arbeiten.
Doch wie kann das gehen, wenn man selbst nicht konfessionell gebunden ist?
Die Weiterbildung stellt sich dieser Frage und den damit verbundenen Unsicherheiten und will dazu ermutigen,
sich mit den Kindern und Kolleg*innen gemeinsam auf den Weg der religiösen Bildung zu machen.
Fokus liegt dabei auf der integrierten Religionspädagogik.

Schwerpunkte
Reflexion
• Was bringe ich mit? Was ist mir fremd? – Reflexion eigener Werte und Vorstellungen
• Wo begegnet mir Religion im Kita-Alltag: Symbole, Raumgestaltung, Äußerungen und Fragen der Kinder, kultureller Hintergrund der Familien
Wissen
• Was ist integrierte Religionspädagogik? Unterschied religiöse Erziehung und religionsbezogene Erziehung
• Jedes Kind hat ein Recht auf Religion: Bezug zum sächsischen Bildungsplan und zum Religionspädagogischen Leitfaden der sächsischen Landeskirche
Praxis
• Didaktische Struktur Wahrnehmen – Deuten – Handeln
• Morgenkreisgestaltung
• Theologisieren mit Kindern – Philosophisches Staunen

Zurück