Anmeldung

714/2022: ITP: Der Integrierte Teilhabeplan für Kinder und Jugendliche - Anwender*innenschulung für das Land Brandenburg

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Leistungsträger und Interessierte
Termine
22.08.2022-23.08.2022
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstrasse 55 - 56
12163 Berlin

Leitung / Organisation
Thomas Emmrich / Gabriele Rosinsky
ReferentInnen
Juliane Vogt
ITP-Trainerin
Kursgebühren
Kursgebühren
500,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
500,00 Euro

Beschreibung

Das Land Brandenburg hat sich im Zuge der landesweiten Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) entschieden und will das Instrument des Institutes Personenzentrierte Hilfen GmbH Fulda in der Eingliederungshilfe einführen. Für Fachkräfte und Akteure im Arbeitsfeld wird es daher unverzichtbar sein, sich mit dem ITP auseinanderzusetzen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie die Integrierte Teilhabeplanung als Handwerkszeug zielführend eingesetzt wird. Die Inhalte werden vermittelt durch Präsentation, Beispiele aus der Praxis und konkrete Übungen.

Schwerpunkte

• Vorstellung der Idee der integrierten Teilhabeplanung (ITP)
• Aktuelle Gesetze und Empfehlungen
• Kurze Einführung in die ICF-CY
• Vorstellung ITP Brandenburg KI/Ju
• Einführung von Musterbeispielen

Zugangsvoraussetzung

Das ursprüngliche Präsenzseminar ist auf eine Online-Schulung umgestellt. Zur Teilnahme an der Online-Schulung benötigen Sie am Arbeitsplatz oder zu Hause:
- PC oder Notebook
- Stabiles Internet mit guter Verbindung
- Lautsprecher am PC/ Notebook oder Kopfhörer mit Mikrofon (Headset mit USB empfohlen
- Webcam ist optional.
Bitte prüfen Sie im Vorfeld die IT-Einstellungen oder fragen Sie Ihre IT-Abteilung.

Bei den Online-Seminaren erhalten die Teilnehmenden via E-Mail einen Link zur entsprechenden Veranstaltung und können sich damit zu Seminarbeginn einloggen.
Eine Kurzanleitung (mit technischen Voraussetzungen) wird der E-Mail mit beigefügt. GGf. werden Seminarunterlagen ebenfalls per E-Mail versendet.

Bemerkungen

Die Diakademie ist Franchisenehmer und Schulungspartner des IPH Fulda.

Zurück

714/2022: ITP: Der Integrierte Teilhabeplan für Kinder und Jugendliche - Anwender*innenschulung für das Land Brandenburg

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Leistungsträger und Interessierte

Termine
22.08.2022-23.08.2022

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstrasse 55 - 56
12163 Berlin

ReferentInnen
Juliane Vogt
ITP-Trainerin

Leitung /Organisation
Thomas Emmrich / Gabriele Rosinsky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
500,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
500,00 Euro

Beschreibung
Das Land Brandenburg hat sich im Zuge der landesweiten Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) entschieden und will das Instrument des Institutes Personenzentrierte Hilfen GmbH Fulda in der Eingliederungshilfe einführen. Für Fachkräfte und Akteure im Arbeitsfeld wird es daher unverzichtbar sein, sich mit dem ITP auseinanderzusetzen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie die Integrierte Teilhabeplanung als Handwerkszeug zielführend eingesetzt wird. Die Inhalte werden vermittelt durch Präsentation, Beispiele aus der Praxis und konkrete Übungen.

Schwerpunkte
• Vorstellung der Idee der integrierten Teilhabeplanung (ITP)
• Aktuelle Gesetze und Empfehlungen
• Kurze Einführung in die ICF-CY
• Vorstellung ITP Brandenburg KI/Ju
• Einführung von Musterbeispielen

Zugangsvoraussetzung
Das ursprüngliche Präsenzseminar ist auf eine Online-Schulung umgestellt. Zur Teilnahme an der Online-Schulung benötigen Sie am Arbeitsplatz oder zu Hause: - PC oder Notebook - Stabiles Internet mit guter Verbindung - Lautsprecher am PC/ Notebook oder Kopfhörer mit Mikrofon (Headset mit USB empfohlen - Webcam ist optional. Bitte prüfen Sie im Vorfeld die IT-Einstellungen oder fragen Sie Ihre IT-Abteilung. Bei den Online-Seminaren erhalten die Teilnehmenden via E-Mail einen Link zur entsprechenden Veranstaltung und können sich damit zu Seminarbeginn einloggen. Eine Kurzanleitung (mit technischen Voraussetzungen) wird der E-Mail mit beigefügt. GGf. werden Seminarunterlagen ebenfalls per E-Mail versendet.

Bemerkungen
Die Diakademie ist Franchisenehmer und Schulungspartner des IPH Fulda.

Zurück