Anmeldung

592/2022: Home Office - Fortsetzung folgt!

Zielgruppe
Arbeitgeber und Personalverantwortliche
Termine
05.09.2022
Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Thomas Emmrich / Karin Friedrich
ReferentInnen
Dr. Andrea Benkendorff
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Kursgebühren
Kursgebühren
200,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
150,00 Euro

Beschreibung

In Coronazeiten haben wir das Arbeiten im Home-Office kennengelernt, wissen um die Vor- und Nachteile. Viele Mitarbeiter*innen wünschen sich eine dauerhafte Fortsetzung der Möglichkeit, mobil arbeiten zu können. Welche Erfahrungen der Mitarbeiter*innen aus dem vergangenen Jahr können Basis einer dauerhaften Regelung sein? Wie kann man trotz Home-Office die Effizienz und die Abläufe gewährleisten und die Einhaltung der gesetzliche Vorgaben (Datenschutz/ Arbeitszeit…) umsetzen?

Das Seminar beleuchtet die unterschiedlichen Möglichkeiten, das Home-Office zu gestalten. und bietet die Grundlage für ein praxisgerechtes Home-office zum gemeinsamen Nutzen von Mitarbeitenden und dem Unternehmen. Sie suchen sich aus, welche Variante für Sie passt.

Schwerpunkte

- Mobiles Arbeiten in Abgrenzung z.B. zur (alternierenden) Telearbeit und zum Heimarbeitsplatz
- Welche Arbeit kann im Home-Office erbracht werden?
- Arbeiten wann und wo man will? Mögliche Regelungen zum Arbeitsort, zur Arbeitszeit und Erreichbarkeit
- Wie wird entschieden, ob und wer und wann im Home-Office arbeiten darf
- Optimierung der Raumnutzung: Arbeitsplatz im Betrieb/ Einführung eines Desk-sharing- Systems
- gesetzliche Vorgaben zum Datenschutz und Versicherungsschutz
- Umgang mit Funktions- oder Arbeitsstörungen durch das Home-Office
- Erforderliche Vereinbarungen zum Home-office mit Mitarbeiter und MAV

Zurück

592/2022: Home Office - Fortsetzung folgt!

Zielgruppe
Arbeitgeber und Personalverantwortliche

Termine
05.09.2022

Uhrzeit
9.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Dr. Andrea Benkendorff
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Leitung /Organisation
Thomas Emmrich / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
200,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
150,00 Euro

Beschreibung
In Coronazeiten haben wir das Arbeiten im Home-Office kennengelernt, wissen um die Vor- und Nachteile. Viele Mitarbeiter*innen wünschen sich eine dauerhafte Fortsetzung der Möglichkeit, mobil arbeiten zu können. Welche Erfahrungen der Mitarbeiter*innen aus dem vergangenen Jahr können Basis einer dauerhaften Regelung sein? Wie kann man trotz Home-Office die Effizienz und die Abläufe gewährleisten und die Einhaltung der gesetzliche Vorgaben (Datenschutz/ Arbeitszeit…) umsetzen?

Das Seminar beleuchtet die unterschiedlichen Möglichkeiten, das Home-Office zu gestalten. und bietet die Grundlage für ein praxisgerechtes Home-office zum gemeinsamen Nutzen von Mitarbeitenden und dem Unternehmen. Sie suchen sich aus, welche Variante für Sie passt.

Schwerpunkte
- Mobiles Arbeiten in Abgrenzung z.B. zur (alternierenden) Telearbeit und zum Heimarbeitsplatz
- Welche Arbeit kann im Home-Office erbracht werden?
- Arbeiten wann und wo man will? Mögliche Regelungen zum Arbeitsort, zur Arbeitszeit und Erreichbarkeit
- Wie wird entschieden, ob und wer und wann im Home-Office arbeiten darf
- Optimierung der Raumnutzung: Arbeitsplatz im Betrieb/ Einführung eines Desk-sharing- Systems
- gesetzliche Vorgaben zum Datenschutz und Versicherungsschutz
- Umgang mit Funktions- oder Arbeitsstörungen durch das Home-Office
- Erforderliche Vereinbarungen zum Home-office mit Mitarbeiter und MAV

Zurück