Anmeldung

651/2022: Gute Umgangsformen im Kundenkontakt ... auch in schwierigen Situationen

Zielgruppe
Mitarbeitende in allen Bereichen der sozialen Arbeit
Termine
29.06.2022
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Claudia Siegel / Gabriele Rosinsky
ReferentInnen
Ilona Riebe
Lehrerin für Gesundheitsberufe
Kursgebühren
Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

Wie in allen Branchen wird es für Pflege- und Betreuungseinrichtungen zunehmend wichtig,
Kunden zu binden und neue Klienten zu gewinnen.
Eine zentrale Bedeutung bei der Kundengewinnung haben die Umgangsformen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
der Unternehmens.
Im Wettbewerb mit anderen Anbietern zählen beim Kunden Freundlichkeit, Verbindlichkeit und professionelles Auftreten
mehr als wirtschaftliche Kriterien.

Darüber hinaus soll darauf eingegangen werden, wie Mitarbeitende auf forderndes und herausforderndes Verhalten von Kunden
und deren Angehörigen reagieren und beispielsweise Eskalationen vermeiden können.

Schwerpunkte

- Der Wandel des Gesundheitswesens und die Auswirkung auf Betreuungs- und Pflegeinrichtungen
- Der Bewohner damals und heute und dessen Erwartungen an Mitarbeiter*innen des Unternehmens
- Gute Umgangsformen: Was versteht man heute darunter? (Maßstäbe und Kriterien)
- Umgangsformen im Team: Gutes Btriebsklima entsteht nicht von selbst
- Vorbildfunktion von leitenden Miterbeiter*innen
- Kommunikation mit Kunden und sprachliche Ausdrucksformen
- Verhalten in schwierigen Situationen
- Umgang mit Beschwerden, Vorwürfen
- Professionelles Reagieren im Zusammenhang mit forderndem und herausforderndem Verhalten

Zurück

651/2022: Gute Umgangsformen im Kundenkontakt ... auch in schwierigen Situationen

Zielgruppe
Mitarbeitende in allen Bereichen der sozialen Arbeit

Termine
29.06.2022

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Ilona Riebe
Lehrerin für Gesundheitsberufe

Leitung /Organisation
Claudia Siegel / Gabriele Rosinsky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
Wie in allen Branchen wird es für Pflege- und Betreuungseinrichtungen zunehmend wichtig,
Kunden zu binden und neue Klienten zu gewinnen.
Eine zentrale Bedeutung bei der Kundengewinnung haben die Umgangsformen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
der Unternehmens.
Im Wettbewerb mit anderen Anbietern zählen beim Kunden Freundlichkeit, Verbindlichkeit und professionelles Auftreten
mehr als wirtschaftliche Kriterien.

Darüber hinaus soll darauf eingegangen werden, wie Mitarbeitende auf forderndes und herausforderndes Verhalten von Kunden
und deren Angehörigen reagieren und beispielsweise Eskalationen vermeiden können.

Schwerpunkte
- Der Wandel des Gesundheitswesens und die Auswirkung auf Betreuungs- und Pflegeinrichtungen
- Der Bewohner damals und heute und dessen Erwartungen an Mitarbeiter*innen des Unternehmens
- Gute Umgangsformen: Was versteht man heute darunter? (Maßstäbe und Kriterien)
- Umgangsformen im Team: Gutes Btriebsklima entsteht nicht von selbst
- Vorbildfunktion von leitenden Miterbeiter*innen
- Kommunikation mit Kunden und sprachliche Ausdrucksformen
- Verhalten in schwierigen Situationen
- Umgang mit Beschwerden, Vorwürfen
- Professionelles Reagieren im Zusammenhang mit forderndem und herausforderndem Verhalten

Zurück