Anmeldung

713/2022: Fotografie mit dem Smartphone

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Bereiche, die die Fotografie mit dem Smartphone zur Dokumentation und/oder für den Einsatz in der Öffentlichkeitsarbeit nutzen möchten. Es ist sowohl für Android als auch iOS-Nutzer ausgelegt. sowie Interessierte
Termine
26.09.2022
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Simone Kühn / Karin Friedrich
ReferentInnen
Felix R. Krull
Dipl.-Fotodesigner, Leiter Fotoakademie Dresden
Kursgebühren
Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

Die beste Kamera ist die, die man dabei hat. - Das Smartphone ist in den letzten Jahren zur bevorzugten Kamera für schnelle Dokumentation und Notizen geworden. Außerdem wurde das Teilen und Verbreiten von Bildern in sozialen Netzwerken ist so einfach wie nie zuvor. Die Qualität des Bildmediums verbessert sich in rasantem Tempo. Doch mit der Weiterentwicklung der technischen Bildqualität steigt auch der Anspruch an unsere Bilder.
Und so benötigen wir inhaltlich treffende und technisch hochwertige Bilder, die das Potential unserer Smartphones wirklich voll ausschöpfen! In dieser Fortbildung werden Sie vom Fachmann für genau diese Anforderungen geschult.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen die Grundlagen der Aufnahmetechnik und des Bildaufbaus kennen und Bildmotive/Fotos so erstellen und bearbeiten können, dass deren Qualität in technischer und inhaltlicher Hinsicht den Anforderungen ihrer Arbeit genügen.

Schwerpunkte

- Aufnahmetechnik beim Smartphone
- Der Einsatz geeigneter Optik
- Bedienung und Shortcuts
- Technik, Licht und Hilfsmittel
- Bildbearbeitung per Fingertipp
- Ordnung im Bildarchiv

Bemerkungen

Für die Teilnahme reicht das eigene oder Dienst-Smartphone aus. Bitte rechnen Sie mit dem Download von ein bis zwei neuen Apps.

Der Kurs kann auch bei Bedarf (pandemiebedingt) online stattfinden.

Zurück

713/2022: Fotografie mit dem Smartphone

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Bereiche, die die Fotografie mit dem Smartphone zur Dokumentation und/oder für den Einsatz in der Öffentlichkeitsarbeit nutzen möchten. Es ist sowohl für Android als auch iOS-Nutzer ausgelegt. sowie Interessierte

Termine
26.09.2022

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Felix R. Krull
Dipl.-Fotodesigner, Leiter Fotoakademie Dresden

Leitung /Organisation
Simone Kühn / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
150,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
Die beste Kamera ist die, die man dabei hat. - Das Smartphone ist in den letzten Jahren zur bevorzugten Kamera für schnelle Dokumentation und Notizen geworden. Außerdem wurde das Teilen und Verbreiten von Bildern in sozialen Netzwerken ist so einfach wie nie zuvor. Die Qualität des Bildmediums verbessert sich in rasantem Tempo. Doch mit der Weiterentwicklung der technischen Bildqualität steigt auch der Anspruch an unsere Bilder.
Und so benötigen wir inhaltlich treffende und technisch hochwertige Bilder, die das Potential unserer Smartphones wirklich voll ausschöpfen! In dieser Fortbildung werden Sie vom Fachmann für genau diese Anforderungen geschult.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen die Grundlagen der Aufnahmetechnik und des Bildaufbaus kennen und Bildmotive/Fotos so erstellen und bearbeiten können, dass deren Qualität in technischer und inhaltlicher Hinsicht den Anforderungen ihrer Arbeit genügen.

Schwerpunkte
- Aufnahmetechnik beim Smartphone
- Der Einsatz geeigneter Optik
- Bedienung und Shortcuts
- Technik, Licht und Hilfsmittel
- Bildbearbeitung per Fingertipp
- Ordnung im Bildarchiv

Bemerkungen
Für die Teilnahme reicht das eigene oder Dienst-Smartphone aus. Bitte rechnen Sie mit dem Download von ein bis zwei neuen Apps.

Der Kurs kann auch bei Bedarf (pandemiebedingt) online stattfinden.

Zurück