Anmeldung

726/2021: Festtag - 40 Jahre Freiwillige Mitarbeit in der Suchtkrankenhilfe in Sachsen 1981 – 2021

Zielgruppe
Absolventen des 120-h-Programms "Ehrenamtliche Mitarbeiter in der Suchtkrankenhilfe", Suchtberatungsstellen, Leitungen der Beratungsstellen, Mitarbeitende aus Fachkliniken/ Reha
Termine
18.09.2021
Uhrzeit
10.00 - 16.00 Uhr
Ort
Ev. Bildungszentrum Moritzburg
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Simone Kühn / Helmut Bunde
ReferentInnen
siehe Programm
Kursgebühren
Kursgebühren
Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
Euro

Bemerkungen zu den Kosten
kostenfrei, Fahrtkosten werden nicht erstattet

Beschreibung

Liebe Absolventinnen und Absolventen der Ausbildung als ehrenamtlicher Suchtkrankenhelfer in Sachsen,
sehr geehrte Damen und Herren,

das Referat Suchtkrankenhilfe des Diakonischen Werkes Sachsen e.V. und die Diakonischen Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V. in Moritzburg laden Sie am 18.09.2021 zum Festtag "40 Jahre Freiwillige Mitarbeit in der Suchtkrankenhilfe in Sachsen 1981 – 2021" in Moritzburg sehr herzlich ein.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldeschluss ist der 27.08.2021.

Schwerpunkte

Programm

10:00 Uhr – Beginn und Begrüßung
Andacht Thomas Emmrich Direktor der Diakonischen Akademie

10:30 Uhr - Grußworte
- Dietrich Bauer, Direktor und Vorstand Diakonie Sachsen
- Micheal Richter, Landesgeschäftsführer Der Pariätische Sachsen und Vorsitzender der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen
- Dr. Claudia Eberhard, SMS Abteilung Psychiatrische Versorgung und Suchtfragen
- Dr. Olaf Rilke, Geschäftstellenleiter Sächsiche Landesstelle gegen die Suchtgefahren
- Christiane Jenatschke, Vorsitzende im Landesverbandes Sachsen und Landesverband des Blauen Kreuzes Deutschland e.V.
- Jacqueline Klieme, Vorstandsmitglied im Landesverband der Freundeskreise Sachsen

11:30 Uhr - Ausblick
Nicola Alcaide Referentin Gesamtverband für Suchthilfe e.V.

Ca. 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Mittagessen, Begegnung in den Gruppen

Ab 13:30 Uhr Rückblick und Ausblick von 1981 bis 2021 Helmut Bunde
Vormals Referent für Suchtkranken- und Straffälligenhilfe DW Sachsen

Ca. 15:00 Uhr
Kaffeetrinken

16:00 Uhr
Ende

Zugangsvoraussetzung

Absolventen der Ausbildung als ehrenamtlicher Suchtkrankenhelfer in Sachsen

Bemerkungen

Der Festtag ist für alle Teilnehmenden kostenfrei.
Wir bitten um eine Rückmeldung zur Beteiligung zum Mittagessen und/ oder Kaffeetrinken.

Zurück

726/2021: Festtag - 40 Jahre Freiwillige Mitarbeit in der Suchtkrankenhilfe in Sachsen 1981 – 2021

Zielgruppe
Absolventen des 120-h-Programms "Ehrenamtliche Mitarbeiter in der Suchtkrankenhilfe", Suchtberatungsstellen, Leitungen der Beratungsstellen, Mitarbeitende aus Fachkliniken/ Reha

Termine
18.09.2021

Uhrzeit
10.00 - 16.00 Uhr

Ort
Ev. Bildungszentrum Moritzburg
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
siehe Programm

Leitung /Organisation
Simone Kühn / Helmut Bunde

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
Euro

Bemerkungen zu den Kosten
kostenfrei, Fahrtkosten werden nicht erstattet

Beschreibung
Liebe Absolventinnen und Absolventen der Ausbildung als ehrenamtlicher Suchtkrankenhelfer in Sachsen,
sehr geehrte Damen und Herren,

das Referat Suchtkrankenhilfe des Diakonischen Werkes Sachsen e.V. und die Diakonischen Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V. in Moritzburg laden Sie am 18.09.2021 zum Festtag "40 Jahre Freiwillige Mitarbeit in der Suchtkrankenhilfe in Sachsen 1981 – 2021" in Moritzburg sehr herzlich ein.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldeschluss ist der 27.08.2021.

Schwerpunkte
Programm

10:00 Uhr – Beginn und Begrüßung
Andacht Thomas Emmrich Direktor der Diakonischen Akademie

10:30 Uhr - Grußworte
- Dietrich Bauer, Direktor und Vorstand Diakonie Sachsen
- Micheal Richter, Landesgeschäftsführer Der Pariätische Sachsen und Vorsitzender der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen
- Dr. Claudia Eberhard, SMS Abteilung Psychiatrische Versorgung und Suchtfragen
- Dr. Olaf Rilke, Geschäftstellenleiter Sächsiche Landesstelle gegen die Suchtgefahren
- Christiane Jenatschke, Vorsitzende im Landesverbandes Sachsen und Landesverband des Blauen Kreuzes Deutschland e.V.
- Jacqueline Klieme, Vorstandsmitglied im Landesverband der Freundeskreise Sachsen

11:30 Uhr - Ausblick
Nicola Alcaide Referentin Gesamtverband für Suchthilfe e.V.

Ca. 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Mittagessen, Begegnung in den Gruppen

Ab 13:30 Uhr Rückblick und Ausblick von 1981 bis 2021 Helmut Bunde
Vormals Referent für Suchtkranken- und Straffälligenhilfe DW Sachsen

Ca. 15:00 Uhr
Kaffeetrinken

16:00 Uhr
Ende

Zugangsvoraussetzung
Absolventen der Ausbildung als ehrenamtlicher Suchtkrankenhelfer in Sachsen

Bemerkungen
Der Festtag ist für alle Teilnehmenden kostenfrei.
Wir bitten um eine Rückmeldung zur Beteiligung zum Mittagessen und/ oder Kaffeetrinken.

Zurück