Anmeldung

463/2022: Diversität: Mit Kindern über Unterschiede ins Gespräch kommen - NEU

Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte
Termine
15.09.2022 - 16.09.2022
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Claudia Siegel / Gabriele Rosinsky
ReferentInnen
Christane Friedrich, Bildungsreferentin, Kita-Fachberaterin
Kursgebühren
Kursgebühren
185,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK-Mitglieder zahlen eine Kursgebühr in Höhe von 115 Euro.

Beschreibung

Kinder haben zumeist ab dem Alter von zwei Jahren bereits ein umfangreiches Wissen über
Unterschiede zwischen Menschen erworben wer in unserer Gesellschaft eher bestimmte
Berufe ausübt, über Geschlechter, deren Rollen und Verhalten, über Familien und deren
Konstellationen, über (Fremd --)Sprachen , Herkünfte oder Verhaltenserwartungen. Sie lernen
aus ihrer Umwelt, über Gespräche und Spielmaterial.
Wie können wir Kinder darin begleiten und mit ihnen über Unterschiede ins Gespräch
kommen, die für sie selbst oder andere Kinder und deren Familien von Bedeutung sind? Wie
kann eine Pädagogik im Alltag gelingen, welche die Kinder in ihren Bedürfnissen nach
Anerkennung und Zugehörigkeit sieht, ernst nimmt und zugleich Themen aufnimmt, die sie
bewegen und um welche dazu noch in unserer Gesellschaft kontrovers diskutiert wird.
Die Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kita und Hort, welche Freude daran
haben, Kinder mit ihren Beobachtungen und Fragen ein waches Gegenüber zu sein. Im
Mittelpunkt der Veranstaltung steht neben der Wissensvermittlung der kollegiale und
fachliche Austausch.

Schwerpunkte

- Erwerb von Diversity-Kompetenz
- Strategien gegen Ausgrenzung und Diskriminierung
- Handlungsempfehlungen für eine Pädagogik der Anerkennung und Vielfalt
- Praxisanregungen für die Arbeit mit dem Thema Vielfalt in Teams

Zurück

463/2022: Diversität: Mit Kindern über Unterschiede ins Gespräch kommen - NEU

Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte

Termine
15.09.2022 - 16.09.2022

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Christane Friedrich, Bildungsreferentin, Kita-Fachberaterin

Leitung /Organisation
Claudia Siegel / Gabriele Rosinsky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
185,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETK-Mitglieder zahlen eine Kursgebühr in Höhe von 115 Euro.

Beschreibung
Kinder haben zumeist ab dem Alter von zwei Jahren bereits ein umfangreiches Wissen über
Unterschiede zwischen Menschen erworben wer in unserer Gesellschaft eher bestimmte
Berufe ausübt, über Geschlechter, deren Rollen und Verhalten, über Familien und deren
Konstellationen, über (Fremd --)Sprachen , Herkünfte oder Verhaltenserwartungen. Sie lernen
aus ihrer Umwelt, über Gespräche und Spielmaterial.
Wie können wir Kinder darin begleiten und mit ihnen über Unterschiede ins Gespräch
kommen, die für sie selbst oder andere Kinder und deren Familien von Bedeutung sind? Wie
kann eine Pädagogik im Alltag gelingen, welche die Kinder in ihren Bedürfnissen nach
Anerkennung und Zugehörigkeit sieht, ernst nimmt und zugleich Themen aufnimmt, die sie
bewegen und um welche dazu noch in unserer Gesellschaft kontrovers diskutiert wird.
Die Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kita und Hort, welche Freude daran
haben, Kinder mit ihren Beobachtungen und Fragen ein waches Gegenüber zu sein. Im
Mittelpunkt der Veranstaltung steht neben der Wissensvermittlung der kollegiale und
fachliche Austausch.

Schwerpunkte
- Erwerb von Diversity-Kompetenz
- Strategien gegen Ausgrenzung und Diskriminierung
- Handlungsempfehlungen für eine Pädagogik der Anerkennung und Vielfalt
- Praxisanregungen für die Arbeit mit dem Thema Vielfalt in Teams

Zurück