Anmeldung

216/2023: Demenz bei Menschen mit geistiger Behinderung

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe sowie Interessierte
Termine
05.07.2023
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr.55-56
12163 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Andreas Görlitz / Gabriele Rosinsky
ReferentInnen
Christel Schumacher
Dipl. Sozialpädagogin,
DCM Evaluatorin
Kursgebühren
Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

In dieser Fortbildung wird das Krankheitsbild 'Demenz' vorgestellt und im Zusammenhang mit geistiger Behinderung erläutert. Vorhandene Erkennnisse und Ansätze zur Thematik werden diskutiert und praktische Handlungsmöglichkeiten erörtert. Anhand von Lehrfilm und Beispielen werden vor allem Konsequenzen für die Betreuungspraxis betrachtet und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zu weiterführenden Diskussionen gegeben.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden erwerben ein differenziertes Symptomverständnis mit den Besonderheiten von Demenzen bei geistiger Behinderung. Sie reflektieren ihre Umgangpraxis und entwiceln Anpassungsideen zur bedürfnisgerechten Interaktion mit Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz.

Schwerpunkte

- Krankheitsbild Demenz/Demenz verstehen
- Geistige Behinderung und Demenz
- Alzheimer-Demenz und Down-Syndrom
- Frage der Diagnostik von Demenz bei geistiger Behinderung
- Betreuungsansätze und kommunikative Ansätze bei Demenz
- Pflege und Betreuung bei Demenz und geistiger Behinderung

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).

Bemerkungen

Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 12 Wochen vor
Kursbeginn die Diakademie per Telefon oder per Mail informieren!

Zurück

216/2023: Demenz bei Menschen mit geistiger Behinderung

Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe sowie Interessierte

Termine
05.07.2023

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für
Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr.55-56
12163 Berlin

ReferentInnen
Christel Schumacher
Dipl. Sozialpädagogin,
DCM Evaluatorin

Leitung /Organisation
Andreas Görlitz / Gabriele Rosinsky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
In dieser Fortbildung wird das Krankheitsbild 'Demenz' vorgestellt und im Zusammenhang mit geistiger Behinderung erläutert. Vorhandene Erkennnisse und Ansätze zur Thematik werden diskutiert und praktische Handlungsmöglichkeiten erörtert. Anhand von Lehrfilm und Beispielen werden vor allem Konsequenzen für die Betreuungspraxis betrachtet und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zu weiterführenden Diskussionen gegeben.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden erwerben ein differenziertes Symptomverständnis mit den Besonderheiten von Demenzen bei geistiger Behinderung. Sie reflektieren ihre Umgangpraxis und entwiceln Anpassungsideen zur bedürfnisgerechten Interaktion mit Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz.

Schwerpunkte
- Krankheitsbild Demenz/Demenz verstehen
- Geistige Behinderung und Demenz
- Alzheimer-Demenz und Down-Syndrom
- Frage der Diagnostik von Demenz bei geistiger Behinderung
- Betreuungsansätze und kommunikative Ansätze bei Demenz
- Pflege und Betreuung bei Demenz und geistiger Behinderung

__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende
für diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53c SGB XI).

Bemerkungen
Bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub bitte 12 Wochen vor
Kursbeginn die Diakademie per Telefon oder per Mail informieren!

Zurück