Anmeldung

227/2023: Da ist Jemand - Warum Bezugspflege so wichtig ist

Zielgruppe
Tätige in der Sozialpsychiatrie, sozialen Diensten, Interessierte
Termine
31.08.2023
Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Stefanie Wildenhain / Karin Friedrich
ReferentInnen
Robert Zappe
Dozent für Psychiatrische Pflege
Kursgebühren
Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

Die medizinische und pflegerische Betreuung wird zunehmend komplexer. Hierfür werden angemessene Organisationsformen benötigt, welche die Professionalisierung in der Pflege und die Qualität von Hilfe- und Pflegeangeboten für Menschen mit Gesundheitsherausforderungen fördern.
Ein wichtiger Baustein hierfür, ist die aktive Gestaltung einer guten Arbeitsbeziehung zwischen Pflegenden und Nutzenden. Insbesondere da die Qualität der Versorgung, durch die Art der Organisation der Arbeit beeinflusst wird.

In diesem Fortbildungskurs lernen Sie welche Vorteile und Chancen mit der Arbeit im Bezugspflegesystem verbunden sind und welche wichtige Rolle die Umsetzung des Pflegeprozesses spielt. Gleichzeitig werden sie unterstützt, Wege für eine sinnvolle und erfolgreiche Umsetzung zu erarbeiten.




Schwerpunkte

- Notwendigkeit einer Personenorientierten Versorgung erfassen und darzustellen
- Hauptmerkmale einer gelingenden Bezugspflege zu benennen
- Aufgaben der Bezugspersonen beschreiben und verstehen
- unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten der Bezugspflege situationsgerecht anzuwenden
- Chancen der Bezugspflege durch Recovery und Empowerment erkennen
- Implementierungsstrategien zu beschreiben

Zurück

227/2023: Da ist Jemand - Warum Bezugspflege so wichtig ist

Zielgruppe
Tätige in der Sozialpsychiatrie, sozialen Diensten, Interessierte

Termine
31.08.2023

Uhrzeit
09.00 - 16.15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Robert Zappe
Dozent für Psychiatrische Pflege

Leitung /Organisation
Stefanie Wildenhain / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
Die medizinische und pflegerische Betreuung wird zunehmend komplexer. Hierfür werden angemessene Organisationsformen benötigt, welche die Professionalisierung in der Pflege und die Qualität von Hilfe- und Pflegeangeboten für Menschen mit Gesundheitsherausforderungen fördern.
Ein wichtiger Baustein hierfür, ist die aktive Gestaltung einer guten Arbeitsbeziehung zwischen Pflegenden und Nutzenden. Insbesondere da die Qualität der Versorgung, durch die Art der Organisation der Arbeit beeinflusst wird.

In diesem Fortbildungskurs lernen Sie welche Vorteile und Chancen mit der Arbeit im Bezugspflegesystem verbunden sind und welche wichtige Rolle die Umsetzung des Pflegeprozesses spielt. Gleichzeitig werden sie unterstützt, Wege für eine sinnvolle und erfolgreiche Umsetzung zu erarbeiten.




Schwerpunkte
- Notwendigkeit einer Personenorientierten Versorgung erfassen und darzustellen
- Hauptmerkmale einer gelingenden Bezugspflege zu benennen
- Aufgaben der Bezugspersonen beschreiben und verstehen
- unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten der Bezugspflege situationsgerecht anzuwenden
- Chancen der Bezugspflege durch Recovery und Empowerment erkennen
- Implementierungsstrategien zu beschreiben

Zurück