Anmeldung

396/2023: Ausgewählte Aspekte der MDK-Qualitätsprüfung (stationär)

Zielgruppe
Pflegefachkräfte in sationären Pflegeeinrichtungen
Termine
01.02.2023
Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Juliane Wilbrecht / Karin Friedrich
ReferentInnen
Ilona Riebe
Lehrerin für Pflege, Trainerin/Coach
Kursgebühren
Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
120,00 Euro

Beschreibung

Das neue Prüfsystem definiert 24 Qualitätsaspekte, die zumeist wichtige Versorgungsaufgaben erfassen. Tatsächlich jedoch sind die Themenkomplexe zukünftig erheblich breiter aufstellt. Die neue inhaltliche und konzeptionelle Struktur spiegelt sich entsprechend in den Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR) wider. In dieser Fortbildung wollen wir uns auf Qualitätsaspekte konzentrieren, die Hilfeleistungen bei der Tagesstrukturierung, der sinnvollen Beschäftigung und der Kommunikation betreffen. Weitere Punkte sind die Versorgung in der Nacht und die die Förderung sozialer Kontakte.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden kennen die Anforderungen des MDK zu den genannten Qualitätsaspekten und deren Umsetzung im Praxisalltag.

Schwerpunkte

- genaue Bewertung der Qualitätsaspekte
- ausgewählte Qualitätsaspekte im Detail:
- Unterstützung bei Beeinträchtigungen der Sinneswahrnehmung (3.1)
- Unterstützung bei der Tagesstrukturierung, Beschäftigung und Kommunikation (3.2)
- nächtliche Versorgung (3.3)
- Unterstützung der versorgten Person in der Eingewöhnungsphase (4.1)
- Abwehr von Risiken und Gefährdungen (5.1)
- biografieorientierte Unterstützung (5.2)
- Besprechung von Beispielen aus der Praxis zu den einzelnen Qualitätsaspekten
__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende für
diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen. Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück

396/2023: Ausgewählte Aspekte der MDK-Qualitätsprüfung (stationär)

Zielgruppe
Pflegefachkräfte in sationären Pflegeeinrichtungen

Termine
01.02.2023

Uhrzeit
9:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Ilona Riebe
Lehrerin für Pflege, Trainerin/Coach

Leitung /Organisation
Juliane Wilbrecht / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
160,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
120,00 Euro

Beschreibung
Das neue Prüfsystem definiert 24 Qualitätsaspekte, die zumeist wichtige Versorgungsaufgaben erfassen. Tatsächlich jedoch sind die Themenkomplexe zukünftig erheblich breiter aufstellt. Die neue inhaltliche und konzeptionelle Struktur spiegelt sich entsprechend in den Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR) wider. In dieser Fortbildung wollen wir uns auf Qualitätsaspekte konzentrieren, die Hilfeleistungen bei der Tagesstrukturierung, der sinnvollen Beschäftigung und der Kommunikation betreffen. Weitere Punkte sind die Versorgung in der Nacht und die die Förderung sozialer Kontakte.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden kennen die Anforderungen des MDK zu den genannten Qualitätsaspekten und deren Umsetzung im Praxisalltag.

Schwerpunkte
- genaue Bewertung der Qualitätsaspekte
- ausgewählte Qualitätsaspekte im Detail:
- Unterstützung bei Beeinträchtigungen der Sinneswahrnehmung (3.1)
- Unterstützung bei der Tagesstrukturierung, Beschäftigung und Kommunikation (3.2)
- nächtliche Versorgung (3.3)
- Unterstützung der versorgten Person in der Eingewöhnungsphase (4.1)
- Abwehr von Risiken und Gefährdungen (5.1)
- biografieorientierte Unterstützung (5.2)
- Besprechung von Beispielen aus der Praxis zu den einzelnen Qualitätsaspekten
__________________________________________________________________
Wir werden bei der Registrierungsstelle für beruflich Pflegende für
diesen Kurs Fortbildungspunkte beantragen. Info und Anmeldung: www.regbp.de

Zurück