Anmeldung

454/2024: Aufbautag Praxisanleitung: Refresher Praxiswissen - Alles anders oder doch nicht?

Zielgruppe
Berufserfahrene Praxisanleitende und Wiedereinsteigende
Termine
02.05.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Evangelische Berufsfachschule für Pflegeberufe
der Diakonissenanstalt Emmaus Niesky
Dr.-Peter-Jordan-Straße 19 a
02625 Bautzen

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Maria Ziesche / Silke Beyer
ReferentInnen
Dorena Nenke
M.A. Berufspädagogik (Uni), Dipl. Pflegewirtin (FH), Krankenschwester
Kursgebühren
Kursgebühren
170,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Beschreibung

Diese Fortbildung richtet sich vor allem an berufserfahrene Praxisanleitende und Wiedereinsteigende, welche auch Auszubildende aus anderen Settings betreuen. Hier geht es um Auffrischung von Praxiswissen und theoretischer Grundlagen, die sie täglich im Umgang mit den Auszubildenden benötigen, um mit ihnen auf Augenhöhe kommunizieren zu können. So werden Auszubildende optimal auf ihre Zwischen- und Abschlussprüfungen vorbereitet. Darüber hinaus wird das Thema Generalistik aufgegriffen und die Auswirkungen in der Praxis vor allem für Praxisanleitende betrachtet.

Die Teilnehmenden werden befähigt, ihr Praxiswissen und die theoretischen Grundlagen sicher anzuwenden. Sie können Auszubildende beurteilen und entwickeln Ideen, diese auf ihre Prüfungen vorzubereiten.

Schwerpunkte

- Korrekte Ermittlung sowie Fehlerquellen, u.a. bei der Erhebung von Vitalzeichen,
  BZ, s.c., Medikamentenmanagement, Umgang mit Behandlungspflege,
  inklusive Bewertungskriterien für Auszubildende
- Beurteilung der Durchführung der Grundpflege unter Beachtung hygienischer und
  individueller Besonderheiten versorgter Personen
- Anwendung und Beurteilung von Prophylaxen unter Beachtung der zu erwerbenden
  Kompetenzen von Auszubildenden im Ausbildungsverlauf
- Herausforderungen der generalistischen Pflegeausbildung für Praxisanleitende
- Zwischen- und Abschlussprüfungen
_____________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für Praxisanleitende gemäß § 4 Abs. 3 PflAPrV

Zurück

454/2024: Aufbautag Praxisanleitung: Refresher Praxiswissen - Alles anders oder doch nicht?

Zielgruppe
Berufserfahrene Praxisanleitende und Wiedereinsteigende

Termine
02.05.2024

Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr

Ort
Evangelische Berufsfachschule für Pflegeberufe
der Diakonissenanstalt Emmaus Niesky
Dr.-Peter-Jordan-Straße 19 a
02625 Bautzen

ReferentInnen
Dorena Nenke
M.A. Berufspädagogik (Uni), Dipl. Pflegewirtin (FH), Krankenschwester

Leitung /Organisation
Maria Ziesche / Silke Beyer

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
170,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Beschreibung
Diese Fortbildung richtet sich vor allem an berufserfahrene Praxisanleitende und Wiedereinsteigende, welche auch Auszubildende aus anderen Settings betreuen. Hier geht es um Auffrischung von Praxiswissen und theoretischer Grundlagen, die sie täglich im Umgang mit den Auszubildenden benötigen, um mit ihnen auf Augenhöhe kommunizieren zu können. So werden Auszubildende optimal auf ihre Zwischen- und Abschlussprüfungen vorbereitet. Darüber hinaus wird das Thema Generalistik aufgegriffen und die Auswirkungen in der Praxis vor allem für Praxisanleitende betrachtet.

Die Teilnehmenden werden befähigt, ihr Praxiswissen und die theoretischen Grundlagen sicher anzuwenden. Sie können Auszubildende beurteilen und entwickeln Ideen, diese auf ihre Prüfungen vorzubereiten.

Schwerpunkte
- Korrekte Ermittlung sowie Fehlerquellen, u.a. bei der Erhebung von Vitalzeichen,
  BZ, s.c., Medikamentenmanagement, Umgang mit Behandlungspflege,
  inklusive Bewertungskriterien für Auszubildende
- Beurteilung der Durchführung der Grundpflege unter Beachtung hygienischer und
  individueller Besonderheiten versorgter Personen
- Anwendung und Beurteilung von Prophylaxen unter Beachtung der zu erwerbenden
  Kompetenzen von Auszubildenden im Ausbildungsverlauf
- Herausforderungen der generalistischen Pflegeausbildung für Praxisanleitende
- Zwischen- und Abschlussprüfungen
_____________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de

Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für Praxisanleitende gemäß § 4 Abs. 3 PflAPrV

Zurück