Anmeldung

284/2024: Aromatherapie in der Geriatrie und Sterbebegleitung

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung in Einrichtungen der Altenhilfe, pflegende Angehörige und Ehrenamtliche
Termine
25.11.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Maria Ziesche / Karin Friedrich
ReferentInnen
Koreen Vetter
zert. Phytotherapeutin
Ernährungsberaterin,
Aromatherapeutin
Kursgebühren
Kursgebühren
170,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
In den Gebühren sind die Materialkosten enthalten.

Beschreibung

Ätherische Öle gehören zu den wertvollsten, natürlichen Pflege- und Heilmittel, die uns die Natur zur Verfügung stellt. Sie wirken auf den Körper und auf die Seele. Sie sind einfach und sicher für jedermann anwendbar – das macht sie für die Gesundheit so wertvoll.
Besonders in der Arbeit und im Umgang mit Senioren zeigen ätherische Öle ihr Können. Sie verbessern das emotionale Wohlbefinden, fördern die Kommunikationsfähigkeit, beruhigen,ermutigen, entspannen und verbessern die Orientierung und Wachheit. Ob in Massagen, zur Verbesserung des Raumklimas, als Betreuungsangebot (z. B. Duftmemory) oder als Mittel zur Anregung von Erinnerungen oder Gesprächen - die Anwendungsmöglichkeiten
sind schier unendlich.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden kennen die 5 wichtigsten ätherischen Öle in der Geriatrie und Sterbebegleitung. Sie können diese richtig auswählen anwenden.
Sie üben praktisch Handmassagen unter Anwendung ätherischer Öle. Sie lernen Möglichkeiten der Gestaltung von Beschäftigungsangeboten unter Anwendung ätherischer Öle kennen und entwickeln eigene Ideen.

Schwerpunkte

- Grundlagen der Aromatherapie im Allgemeinen und in der Geriatrie und
  Sterbebegleitung im Besonderen
- Anwendung von Aroma-Massagetechniken an den Händen sowie wohltuendes Fußbad
  (theoretisch und praktisch)
- Gestaltung von Beschäftigungsangeboten unter Anwendung der Aromatherapie
__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de


Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53b SGB XI).

Bemerkungen

Bitte mitbringen:
großes und kleines Handtuch, bequeme Kleidung

Zurück

284/2024: Aromatherapie in der Geriatrie und Sterbebegleitung

Zielgruppe
Mitarbeitende in Pflege und Betreuung in Einrichtungen der Altenhilfe, pflegende Angehörige und Ehrenamtliche

Termine
25.11.2024

Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie
für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg

ReferentInnen
Koreen Vetter
zert. Phytotherapeutin
Ernährungsberaterin,
Aromatherapeutin

Leitung /Organisation
Maria Ziesche / Karin Friedrich

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
170,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
In den Gebühren sind die Materialkosten enthalten.

Beschreibung
Ätherische Öle gehören zu den wertvollsten, natürlichen Pflege- und Heilmittel, die uns die Natur zur Verfügung stellt. Sie wirken auf den Körper und auf die Seele. Sie sind einfach und sicher für jedermann anwendbar – das macht sie für die Gesundheit so wertvoll.
Besonders in der Arbeit und im Umgang mit Senioren zeigen ätherische Öle ihr Können. Sie verbessern das emotionale Wohlbefinden, fördern die Kommunikationsfähigkeit, beruhigen,ermutigen, entspannen und verbessern die Orientierung und Wachheit. Ob in Massagen, zur Verbesserung des Raumklimas, als Betreuungsangebot (z. B. Duftmemory) oder als Mittel zur Anregung von Erinnerungen oder Gesprächen - die Anwendungsmöglichkeiten
sind schier unendlich.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden kennen die 5 wichtigsten ätherischen Öle in der Geriatrie und Sterbebegleitung. Sie können diese richtig auswählen anwenden.
Sie üben praktisch Handmassagen unter Anwendung ätherischer Öle. Sie lernen Möglichkeiten der Gestaltung von Beschäftigungsangeboten unter Anwendung ätherischer Öle kennen und entwickeln eigene Ideen.

Schwerpunkte
- Grundlagen der Aromatherapie im Allgemeinen und in der Geriatrie und
  Sterbebegleitung im Besonderen
- Anwendung von Aroma-Massagetechniken an den Händen sowie wohltuendes Fußbad
  (theoretisch und praktisch)
- Gestaltung von Beschäftigungsangeboten unter Anwendung der Aromatherapie
__________________________________________________________________
Registrierung beruflich Pflegender:
Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Info und Anmeldung: www.regbp.de


Die Fortbildung ist geeignet als Aufbauseminar für zusätzliche
Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI (gemäß der RL nach § 53b SGB XI).

Bemerkungen
Bitte mitbringen:
großes und kleines Handtuch, bequeme Kleidung

Zurück