Anmeldung

465/2022: Anleitung: Praktikantinnen und Praktikanten und neue Fachkräfte in der Kita anleiten und begleiten

Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte aus ev. Kitas
Termine
21.11.2022 - 22.11.2022
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12161 Berlin

http://www.diakademie.de/kursorte.html

Leitung / Organisation
Claudia Siegel / Gabriele Rosinsky
ReferentInnen
Susanne Röllig-Silex, Kita-Leiterin, facherzieherin für frühkindliche Bildung
Kursgebühren
Kursgebühren
165,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETk- Mitglieder zahlen eine Kursgebühr in Höhe von 115 Euro.

Beschreibung

Die Kita kann als Ausbildungsbetrieb für angehende Erzieher*innen wesentlich zur
Qualifizierung und Professionalisierung der künftigen Fachkräfte beitragen. Der Lernort Kita
ist genauso bedeutsam für die berufliche Entwicklung wie das theoretische Wissen, das in
Fachschulen oder Universitäten vermittelt wird. Wie gestalte ich die Anleitung für
Praktikant*innen, Quereinsteiger*innen und Mitarbeiter*innen in der berufsbegleitenden
Ausbildung gewinnbringend für alle Seiten? Was brauchen neue Kräfte, um sich in der Kita
nicht überfordert zu fühlen? Wie kann ich als Kita Leitung meine Kita als guten Lernort
gestalten? Mit einer gut aufgestellten fachpraktischen Anleitung kann es gelingen, gutes
Personal zu binden und die Qualität der eigenen Arbeit zu sichern.
Im Kurs erhalten Sie Arbeitshilfen zur Entwicklung eines Anleitungskonzeptes sowie
Organisationshilfen für die fachpraktische Anleitung von Quereinsteiger*innen und
Auszubildenden. Sie erstellen einen Leitfaden für gute Praxisanleitung zur Bindung von
Fachkräften und reflektieren die Willkommenskultur in ihrer Kita.
Schwerpunkte:

Schwerpunkte

- Reflektion der Willkommenskultur in evangelischen Kitas

- Rollenverständnis und Erwartungshaltung

- Gestalten von positiven Arbeitsbeziehungen

- Rechtliche Grundlagen

Zurück

465/2022: Anleitung: Praktikantinnen und Praktikanten und neue Fachkräfte in der Kita anleiten und begleiten

Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte aus ev. Kitas

Termine
21.11.2022 - 22.11.2022

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
im Haus der Diakonie
Paulsenstr. 55-56
12161 Berlin

ReferentInnen
Susanne Röllig-Silex, Kita-Leiterin, facherzieherin für frühkindliche Bildung

Leitung /Organisation
Claudia Siegel / Gabriele Rosinsky

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 030 - 82097 117

Kursgebühren
165,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
130,00 Euro

Bemerkungen zu den Kosten
VETk- Mitglieder zahlen eine Kursgebühr in Höhe von 115 Euro.

Beschreibung
Die Kita kann als Ausbildungsbetrieb für angehende Erzieher*innen wesentlich zur
Qualifizierung und Professionalisierung der künftigen Fachkräfte beitragen. Der Lernort Kita
ist genauso bedeutsam für die berufliche Entwicklung wie das theoretische Wissen, das in
Fachschulen oder Universitäten vermittelt wird. Wie gestalte ich die Anleitung für
Praktikant*innen, Quereinsteiger*innen und Mitarbeiter*innen in der berufsbegleitenden
Ausbildung gewinnbringend für alle Seiten? Was brauchen neue Kräfte, um sich in der Kita
nicht überfordert zu fühlen? Wie kann ich als Kita Leitung meine Kita als guten Lernort
gestalten? Mit einer gut aufgestellten fachpraktischen Anleitung kann es gelingen, gutes
Personal zu binden und die Qualität der eigenen Arbeit zu sichern.
Im Kurs erhalten Sie Arbeitshilfen zur Entwicklung eines Anleitungskonzeptes sowie
Organisationshilfen für die fachpraktische Anleitung von Quereinsteiger*innen und
Auszubildenden. Sie erstellen einen Leitfaden für gute Praxisanleitung zur Bindung von
Fachkräften und reflektieren die Willkommenskultur in ihrer Kita.
Schwerpunkte:

Schwerpunkte
- Reflektion der Willkommenskultur in evangelischen Kitas

- Rollenverständnis und Erwartungshaltung

- Gestalten von positiven Arbeitsbeziehungen

- Rechtliche Grundlagen

Zurück