Anmeldung

411/2022: "Ich stech' Euch alle ab!" - Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit herausforderndem Verhalten - NEU

Zielgruppe
Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe
Termine
20.09.2022
Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr
Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Tagungsräume
Grimmaische Str. 10
Zugang über Universitätsstraße 2a
04109 Leipzig

Leitung / Organisation
Claudia Siegel / Birgit Willsch
ReferentInnen
Veronika Müßig
Dipl. Psychologin
Kursgebühren
Kursgebühren
175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (Diakademie)
140,00 Euro

Beschreibung

In den Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe begegnen uns immer öfter Kinder, deren schwierige Vergangenheit Narben auf der Seele und auffällige Spuren im Verhalten hinterlassen hat.
Ein Verhalten, das oft nichts kindliches oder Unschuldiges mehr an sich zu haben scheint und das die damit konfrontierten Fachkräfte an ihre Grenzen bringen kann – und sie im schlimmsten Fall an ihrer Berufswahl zweifeln lässt.
Dabei brauchen gerade diese Kinder Unterstützung, Klarheit und verlässliche Beziehungen. Sie stellen unser pädagogisches Handeln und unsere Konzepte auf den Prüfstand. Wie nun aber im Alltag umgehen und den Weg zu einem Miteinander finden?

Schwerpunkte

• Klärung des Begriffes „Verhaltensauffälligkeit"
• Formen erkennen und Ursachen verstehen
• Entwicklungspsychologische und systemische Erklärungsansätze
• Kollegiale Fallberatung als Team nutzen und Vorgehensweisen erarbeiten
• Klarheit im eigenen pädagogischen Vorgehen entwickeln
• Reflexion des pädagogischen Handelns
• Professionelle Nähe und Distanz wahren

Zurück

411/2022: "Ich stech' Euch alle ab!" - Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit herausforderndem Verhalten - NEU

Zielgruppe
Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe

Termine
20.09.2022

Uhrzeit
09:00-16:15 Uhr

Ort
Berufsbildungswerk Leipzig
Tagungsräume
Grimmaische Str. 10
Zugang über Universitätsstraße 2a
04109 Leipzig

ReferentInnen
Veronika Müßig
Dipl. Psychologin

Leitung /Organisation
Claudia Siegel / Birgit Willsch

Anmeldung
Nutzen Sie unser Angebot unter www.diakademie.de

Informationen
Tel.: 035207 - 843 50

Kursgebühren
175,00 Euro

Kursgebühren für Mitglieder (DAFW)
140,00 Euro

Beschreibung
In den Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe begegnen uns immer öfter Kinder, deren schwierige Vergangenheit Narben auf der Seele und auffällige Spuren im Verhalten hinterlassen hat.
Ein Verhalten, das oft nichts kindliches oder Unschuldiges mehr an sich zu haben scheint und das die damit konfrontierten Fachkräfte an ihre Grenzen bringen kann – und sie im schlimmsten Fall an ihrer Berufswahl zweifeln lässt.
Dabei brauchen gerade diese Kinder Unterstützung, Klarheit und verlässliche Beziehungen. Sie stellen unser pädagogisches Handeln und unsere Konzepte auf den Prüfstand. Wie nun aber im Alltag umgehen und den Weg zu einem Miteinander finden?

Schwerpunkte
• Klärung des Begriffes „Verhaltensauffälligkeit"
• Formen erkennen und Ursachen verstehen
• Entwicklungspsychologische und systemische Erklärungsansätze
• Kollegiale Fallberatung als Team nutzen und Vorgehensweisen erarbeiten
• Klarheit im eigenen pädagogischen Vorgehen entwickeln
• Reflexion des pädagogischen Handelns
• Professionelle Nähe und Distanz wahren

Zurück